Großer Rummel um die Gedenkfeier für Kobe Bryant (✝41)! Am vergangenen Sonntag kam der einstige Basketball-Star zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter Gianna und sieben weiteren Menschen bei einem Helikopterabsturz ums Leben. Eigentlich wäre es naheliegend gewesen, dass die öffentliche Trauerfeier des früheren Lakers-Spielers an einem Ort stattfindet, an dem er sich wie Zuhause gefühlt hat: Dem Staples Center, in dem die Spiele seines ehemaligen Heimatvereins ausgetragen werden. Doch die Multifunktionsarena inmitten Los Angeles soll offenbar nicht dafür geeignet sein!

"Natürlich gilt das Staples Center als das Haus, das Kobe gebaut hat. Aber es fasst nur etwa 20.000 Personen", heißt es in einem Bericht von TMZ. Nach der großen Anteilnahme an seinem Tod würden viele mit einem äußert heftigen Menschenandrang rechnen. Laut diverser Quellen des Nachrichtendienstes sollen bereits Gespräche stattfinden, um einen anderen Ort für die öffentliche Gedenkfeier zu suchen. Dabei gehört nun wohl das Los Angeles Memorial Coliseum zu den Favoriten. Denn dort können etwa 80.000 Menschen Platz finden. Eine weiteres Pro würden die anliegenden Parks darstellen, die sich in unmittelbarer Nähe zu dem Sportstadion befinden. Eine finale Entscheidung habe es aber noch nicht gegeben.

Es ist anzunehmen, dass nicht nur Tausende Fans der NBA-Legende zu der öffentlichen Gedenkfeier pilgern werden, um ihrem Idol die letzte Ehre zu erweisen. Möglicherweise könnten sich neben seinen Angehörigen, Freunden und Kollegen auch Stars wie Ellen DeGeneres (62), David (44) und Victoria Beckham (45) oder auch Michael Jordan (56) unter die Trauergäste mischen.

Das Staples Center im Januar 2020Getty Images
Das Staples Center im Januar 2020
Kobe Bryant zusammen mit seiner Tochter GiannaGetty Images
Kobe Bryant zusammen mit seiner Tochter Gianna
Basketballer Kobe Bryant im Dezember 2008 in Los AngelesGetty Images
Basketballer Kobe Bryant im Dezember 2008 in Los Angeles
Wie findet ihr, dass Kobes Trauerfeier an einem größeren Ort stattfinden soll?734 Stimmen
470
Total gut! So viele Fans wie möglich sollten die Chance haben, von ihrem Idol Abschied zu nehmen.
264
Gar nicht gut. Größe hin oder her, aber das Staples Center war sein zweites Zuhause!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de