Das hätte man den Bachelor-Ladys ja gar nicht zugetraut! In der vierten Folge der beliebten Kuppelshow war wieder ordentlich etwas los: Sebastian Preuss (29) und seine Liebes-Anwärterinnen begaben sich in eine waschechte Kakao-Zeremonie, ein Schokobad stand auf dem Programm und gleich zweimal wurde richtig geknutscht. Eine besonders actionreiche Szene wurde den Zuschauern allerdings vorenthalten – zumindest bis jetzt: Während des Gruppendates ließen einige Mädels ihren Aggressionen nämlich völlig freien Lauf!

Das zeigt nun ein Clip, der von RTL erst jetzt veröffentlicht wurde: Auf dem Programm beim zweiten Gruppendate der Folge stand offensichtlich auch eine kleine Klopperei. Die Ladys hatten die Aufgabe, auf eine Piñata loszugehen – ein ziemlich agressiver, mexikanischer Brauch, der bei den Rosendamen schnell auch für Verletzte hätte sorgen können. Desiree Zurga, Diana Kaloev und Birgit Schenkermayr bekamen jeweils die Augen verbunden. Dann mussten sie blind auf die Piñata Pappmaché-Figur einschlagen - solange, bis diese kaputtging.

Während Desiree und Birgit in der Challenge alles gaben, war Diana dieses Unterfangen nicht richtig geheuer. Warum? "Weil ich wusste, dass ich nicht der Typ bin, der hier blind mit voller Wucht durch die Luft schlägt. Das bin ich einfach nicht. [...] Ich wollte jetzt ja kein Blutbad erzeugen", erklärte die Kölnerin im Interview. Auch wenn Konkurrentin Birgit hingegen beim Spiel alles gab – überzeugen konnte sie Sebastian mit ihrer Schlagfertigkeit nicht. Sie bekam in der Nacht der Rosen keine Schnittblume zugesteckt.

Desiree Zurga, Bachelor-Kandidatin
Instagram / desireezurga_
Desiree Zurga, Bachelor-Kandidatin
Diana Kaloev, Bachelor-Kandidatin 2020
TVNOW
Diana Kaloev, Bachelor-Kandidatin 2020
Birgit Schenkermayr, Bachelor-Kandidatin
Instagram / birgit_schenkermayr
Birgit Schenkermayr, Bachelor-Kandidatin
Was haltet ihr von dem Piñata-Spiel?976 Stimmen
619
Also ich finde das ein bisschen affig!
357
Haha, lustig! Schade, dass es nicht gezeigt wurde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de