Die Filmwelt trauert um Alan Harris! Der Schauspieler war vor allem für seine vielen Auftritte in den Star Wars-Streifen bekannt: Er spielte nämlich nicht nur eine Rolle, sondern verkörperte gleich mehrere Charaktere. Einer der bekanntesten war das echsenartige Wesen Bossk aus dem Teil "Star Wars: The Empire Strikes Back". Obwohl der Filmstar nur in Nebenrollen der Kultreihe erschien, freuten sich die Fans auf Conventions, von ihm Behind-the-Scences-Anekdoten zu hören. Nun starb Alan im Alter 81 Jahren.

Imperial Signings verkündete jetzt auf Facebook: "Nun machte die traurige Nachricht die Runde, dass Alan Harris heute Morgen verstorben ist. Alan war ein echter Gentleman und ein Liebling der Fans." Er habe schon seit Jahren gesundheitliche Probleme gehabt, jedoch immer wieder gegen seine Schmerzen angekämpft, um an Shows teilzunehmen und Anhänger zu treffen. "Fans auf der ganzen Welt werden Alan sehr vermissen!", hieß es in dem Beitrag weiter.

Der Kultstar hatte seinen ersten Auftritt in der Episode "Star Wars: A New Hope". Darin war er nicht nur als Mechaniker zu sehen, sondern war auch Mitglied der Rebellen-Eskorte, die Prinzessin Leia begleitete. Doch offenbar schlug er sich in den Filmen nicht nur auf die Seite der Helden, sondern kämpfte in demselben Teil auch als Sturmtruppler für das Imperium!

Alan Harris im September 2017
Nicole Kubelka / Future Image / ActionPress
Alan Harris im September 2017
Eine "Star Wars"-Szene
United Archives GmbH / ActionPress
Eine "Star Wars"-Szene
Carrie Fisher im Januar 2003
Getty Images
Carrie Fisher im Januar 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de