Richard Heinze und Melissa (24) haben es endlich offiziell gemacht: Sie sind ein Paar! An Silvester hatte die ehemalige Love Island-Kandidatin einen kurzen Kuss-Clip mit dem Köln 50667-Darsteller geteilt. Kurz darauf wollte sie sich aber noch nicht zu der süßen Turtelei äußern. Doch warum hat sie sich dazu entschieden, ihre Beziehung jetzt ihrer Community zu verkünden? Promiflash hat bei der Influencerin nachgehakt.

"Wir sind im Moment glücklich und wollten unsere Follower nicht weiter auf die Folter spannen. Das Glück nun mit ihnen zu teilen, ist ein großer, aber dennoch schöner Schritt", erklärte Melissa gegenüber Promiflash. Richard und sie hätten überwältigend positives Feedback bekommen. "Es freut uns sehr, wie sich die Leute mit uns freuen", schwärmte die 24-Jährige.

Sie schätze Richard einfach als Gesamtpaket. "Ehrlich, smart und humorvoll. Das ist mir bei einem Mann sehr wichtig", betonte die Stuttgarterin. Damit scheint sie nach der Pleite in der Kuppelshow ihren Mr. Right gefunden zu haben.

Richard Heinze und Melissa
Instagram / richard_heinzee
Richard Heinze und Melissa
Melissa, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Instagram / melissadamilia
Melissa, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Richard Heinze, Reality-TV-Star
Instagram / richard_heinzee
Richard Heinze, Reality-TV-Star
Freut ihr euch, dass Richard und Melissa ihr Liebesglück jetzt mit ihrer Community teilen?2096 Stimmen
1839
Ja, total! Sie sind so ein schönes Paar.
257
Geht so! Meinetwegen hätten sie es weiterhin privat halten können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de