So schwer fällt Ekaterina Leonova (32) der Let's Dance-Abschied! Gerade erst wurden die 14 Profitänzer für die diesjährige Staffel der Tanzshow bekannt gegeben. Die große Überraschung: Dreifach-Siegerin Ekat wird dieses Mal nicht mittanzen. Stattdessen können sich die Zuschauer auf zwei neue Gesichter freuen. Von Publikumsliebling Ekat Abschied zu nehmen, fällt aber nicht nur den Fans schwer: Auch Ekaterina hat mit ihrem "Let's Dance"-Aus zu kämpfen!

Das verriet die 32-Jährige jetzt in einem Instagram-Post: "Dieses Jahr werde ich bei 'Let's Dance' als Profi leider nicht dabei sein. Diese Nachricht hat mich sehr traurig gemacht, weil mein Herz und meine Seele immer auf der Tanzfläche bleiben." Ganz auf die schöne Russin verzichten müssen die Fans allerdings dann doch nicht. Wie in jedem Jahr dürfen die Sieger der vergangenen Staffel noch einmal in der ersten Folge auftreten. Und das sind dieses Mal Ekat und ihr ehemaliger Tanzpartner Pascal Hens (39) – für die Tänzerin immerhin ein kleiner Trost: "Dafür freue ich mich unglaublich mit Pascalito für euch noch einmal zu tanzen. Mit unserer Salsa verabschieden wir uns als Team Pomkat vom 'Let's Dance'-Parkett."

Warum sie dieses Mal nicht über die Tanzfläche schweben wird, verrät Ekat in ihrem Post noch nicht. Ihre "Let's Dance"-Staffel-Pause ist vor allem deshalb überraschend, weil sie im vergangenen Sommer die Profi-Challenge gewonnen hat und sich deshalb ihren Promitänzer eigentlich hätte aussuchen können.

Ekaterina Leonova und Pascal Hens bei "Let's Dance"
ActionPress
Ekaterina Leonova und Pascal Hens bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova im Juli 2019
Getty Images
Ekaterina Leonova im Juli 2019
Daniel Hartwich, Pascal Hens und Ekaterina Leonova
Getty Images
Daniel Hartwich, Pascal Hens und Ekaterina Leonova
Was sagt ihr dazu, dass Ekat in diesem Jahr nicht mittanzt?6823 Stimmen
6161
Echt schade! In der Show wird etwas fehlen!
662
Nicht so schlimm, andere Tänzer sind auch cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de