Damit hat wirklich niemand gerechnet! Seit wenigen Stunden laufen die 92. Oscars und sorgten schon mit einigen Highlights bei den Fans für große Augen. So gewann Top-Favorit Brad Pitt (56) endlich seinen ersten Oscar für seine schauspielerische Leistung. Doch vor wenigen Minuten toppt ein Act alles: Rapper Eminem (47) tauchte auf einmal auf der Bühne auf und performte seinen größten Hit!

Nachdem alle Filmsong-Gewinner der vergangenen Jahre gezeigt wurden, überraschte ein ganz besonderer Star auf der Oscar-Bühne: Eminem! Der 47-Jährige gab seinen oscarprämierten Hit "Lose Yourself", für den er 2003 aus dem Film "8 Mile" einen Goldjungen einsackte. Das Publikum war bei dieser Überraschungs-Einlage ziemlich aus dem Häuschen, vor allem Schauspielerin Kelly Marie Tran war äußerst textsicher.

Die Fans haute diese großartigen Performance ebenfalls aus den Socken. "Wartet mal, war dieser Auftritt von Eminem vorher bekannt?", "Oh mein Gott, Eminem" oder "Eminem ist einfach einer der besten Künstler auf der Welt", lauteten nur einige Twitter-Kommentare. Was sagt ihr zu Eminems Spontan-Auftritt bei den Oscars? Stimmt ab!

Eminem bei den Oscars 2020
Getty Images
Eminem bei den Oscars 2020
Kelly Marie Tran bei der Verleihung des Oscars 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Kelly Marie Tran bei der Verleihung des Oscars 2018
Eminem, Rapper
Ace Pictures via ZUMA Press / ActionPress
Eminem, Rapper
Was sagt ihr zu Eminems Spontan-Auftritt bei den Oscars?1760 Stimmen
1720
Total cool, das hat mich richtig umgehauen!
40
Naja, das passt doch gar nicht zu den Oscars...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de