Die Dankesrede von Joaquin Phoenix (45) bei der Verleihung der Oscars hat Lena Dunham (33) wohl nachhaltig beeindruckt! Es war bei dem Award-Event am vergangenen Sonntag keine allzu große Überraschung, dass der Joker-Schauspieler den Goldjungen in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" gewann. Der 45-Jährige fand äußerst emotionale Worte, als er die Trophäe überreicht bekam. Er sprach unter anderem von Umweltproblemen, Tierschutz und zitierte abschließend auch seinen verstorbenen Bruder River (✝23). Das Thema Ernährung berührte Lena offensichtlich sehr: Die Filmproduzentin möchte sich ab jetzt vegan ernähren!

"Jetzt ist es passiert – ich glaube, Joaquin Phoenix hat mich zur Veganerin gemacht!" twitterte die 33-Jährige, nachdem Joaquin in seiner Rede beschrieben hatte, wie die Gesellschaft mit Tieren umgeht: "Wir fühlen uns dazu berechtigt, eine Kuh künstlich zu besamen und stehlen dann ihr Baby. Dann nehmen wir ihre Milch, die eigentlich für ihr Kalb bestimmt ist und gießen sie in unseren Kaffee und unser Müsli." Er forderte von den Zuhörenden, mehr Mitgefühl und Liebe zu zeigen – und Verhaltensweisen zu ändern, die allen Lebewesen zugutekämen. Das bewirkte offenbar ein Umdenken beim Girls-Star.

Aber nicht erst seit der Academy-Awards möchte Lena besser auf sich aufpassen. Im April 2018 begab sie sich in eine Entzugsklinik, wo sie sich ihrer Tablettensucht stellte. Vor knapp einem halben Jahr feierte die gebürtige New Yorkerin schließlich, dass sie es geschafft hatte, clean zu bleiben. "Von den Drogen loszukommen, hat mein Leben verändert und ich möchte mich dafür einsetzen, dass mehr Menschen die Chance auf eine Therapie bekommen", erklärte sie im Interview mit People.

Joaquin Phoenix bei den Oscars 2020Getty Images
Joaquin Phoenix bei den Oscars 2020
Joaquin Phoenix bei den Oscars 2020Getty Images
Joaquin Phoenix bei den Oscars 2020
Lena Dunham im März 2019Getty Images
Lena Dunham im März 2019
Wie findet ihr es, dass Lena sich nach der Oscar-Dankesrede von Joaquin Phoenix entschieden hat, auf tierische Produkte zu verzichten?449 Stimmen
344
Total toll, dass seine Worte sie derart berührt haben!
105
Ich finde das etwas vorschnell, um ehrlich zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de