Die DSDS-Fans der ersten Stunde sind außer Rand und Band! Mittwochabend wurde verkündet, dass Alexander Klaws (36) zur beliebten Castingshow zurückkehrt – und das nicht etwa als Wiederholungstäter: 17 Jahre nach seinem Sieg der allerersten Staffel wird der Musicaldarsteller Oliver Geissen (50) als Moderator ablösen und durch die vier Liveshows führen, die am 14. März starten. Doch warum ist ausgerechnet er geeignet für den Job?

Gegenüber Bild erklärte DSDS-Urgestein Dieter Bohlen (66): "Alexander stand schon seit Jahren auf meiner Wunschliste. Als er vor Jahren in meiner Show 'Meine Mega Hits' war, hab ich zu ihm gesagt, wir müssen was zusammen machen. Er ist immer auf dem Teppich geblieben, hat erfolgreich sein Ding gemacht", schwärmte der Poptitan von seinem einstigen Schützling. "Er hat einfach eine super Ausstrahlung", fuhr er fort. Vor ein paar Jahren hatte er den Musiker sogar als Juroren vorgeschlagen, aber irgendwas sei immer dazwischen gekommen. Jetzt sei er der neue Moderator. "Ich finde es super, wenn unsere früheren Mitstreiter hier bei uns wieder mitmachen. Sie wissen wie der Hase läuft, sind vertraut mit allem und wir geben ihnen weiter eine Plattform", zeigte sich Dieter weiter begeistert.

Nicht nur bei "Deutschland sucht den Superstar" räumte der Sänger ab, auch seine Teilnahme bei Let's Dance 2014 verlief erfolgreich: An der Seite seiner Profi-Partnerin Isabel Edvardsson (37) ertanzte er sich den Pokal. Die schöne Schwedin freut sich für Alexander: "Herzlichen Glückwunsch, Alex", betitelte sie einen Schnappschuss der beiden, den sie in ihrer Instagram-Story teilte.

Dieter Bohlen, DSDS-UrgesteinTVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen, DSDS-Urgestein
Dieter Bohlen und Alexander Klaws bei der ARD-Sendung "Beckmann", 2003Actionpress/ Wiese/face to face
Dieter Bohlen und Alexander Klaws bei der ARD-Sendung "Beckmann", 2003
Isabel Edvardsson und Alexander Klaws, TV-BekanntheitenInstagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson und Alexander Klaws, TV-Bekanntheiten
Freut ihr euch über Alex als Moderator?881 Stimmen
799
Ja, total. Er wird das sicher gut machen.
82
Nein, ich kann mir das irgendwie gerade noch nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de