Ist die Nachwuchsplanung bei Kim Kardashian (39) und ihrem Ehemann Kanye West (42) doch noch nicht abgeschlossen? Das Paar hat bereits vier gemeinsame Kinder: North (6), Saint (4), Chicago (2) und Psalm West. Die beiden jüngeren Sprösslinge ließ Kim von einer Leihmutter austragen, da sie zuvor zwei Schwangerschaftsvergiftungen und andere Beschwerden gehabt hatte. Kann sich die Reality-TV-Queen weiteren Nachwuchs vorstellen?

Im Podcast All's Fair von Rechtsanwältin Laura Wasser (51) verrät Kim: "Ich könnte noch zwei Kinder bekommen, aber ich denke nicht, dass ich sollte." Stattdessen wolle sie lieber die Hochschulbank drücken. Kim plant schon seit Längerem eine Karriere als Rechtsanwältin. Noch mehr Babys hätten demnach in ihrem Leben keinen Platz. Außerdem wolle sie jedem Kind nach wie vor die Aufmerksamkeit schenken, die es benötigt. Auch das Alter spiele bei der Nachwuchsplanung des Keeping up with the Kardashians-Stars eine Rolle: "Ich werde 40. Ich möchte keine alte Mutter sein. Ich denke, vier Kinder sind gut."

Ob Kanye von Kims Plänen begeistert ist? Der Rapper gab im November bekannt, dass er sich sieben Kinder wünsche. “Das Beste, was du haben kannst, sind so viele Kinder wie möglich”, sagte er in einer Fernsehsendung.

Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern
Kim Kardashian im Januar 2020 in Pasadena
Getty Images
Kim Kardashian im Januar 2020 in Pasadena
Kanye West und Kim Kardashian im November 2019 in New York
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian im November 2019 in New York
Denkt ihr, dass Kim noch einmal Mutter wird?286 Stimmen
119
Ja, sie wird das bestimmt alles unter einen Hut bekommen.
167
Nein, das Thema ist abgehakt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de