Es war ein traumhafter Start für die zweite Staffel von The Masked Singer! Seit Dienstagabend flimmert die beliebte Musik-Show wieder über die Fernsehbildschirme. Dabei hätte der Staffelauftakt nicht besser beginnen können. Jetzt sind die exakten Zahlen bekannt, die zeigen, wie gut es tatsächlich lief: Mehr als drei Millionen Zuschauer schalteten ein, um mitzuraten, welche Stars sich unter den zehn Kostümen verborgen hatten.

3,32 Millionen Leute hatten laut DWDL in der Auftaktfolge erfahren wollen, wer auf der Bühne singt. Diese Quote war die zweithöchste, die die ProSieben-Show bisher erreichen konnte. Lediglich das Finale im vergangenen Jahr konnte diese Zahl noch überbieten. Damit überbot das Gesangsformat am Dienstagabend auch die Konkurrenz-Show Die Höhle der Löwen auf dem Sender Vox. Diese konnte lediglich 2,2 Millionen Zuschauer für sich gewinnen. Die 15,6 Prozent Marktanteil von "The Masked Singer" in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte keine andere Sendung überbieten!

Für Sängerin Stefanie Heinzmann (31) hätte es an diesem Abend allerdings besser laufen können: Sie verbarg sich unter dem Dalmatiner-Kostüm, das gestern als erstes demaskiert wurde. Ausgerechnet an ihrem Geburtstag flog die Schweizerin aus der Show.

Max Mutzke bei "The Masked Singer" 2019
Christoph Hardt / Future Image / Actionpress
Max Mutzke bei "The Masked Singer" 2019
Der Dalmatiner bei "The Masked Singer"
ProSieben/Willi Weber
Der Dalmatiner bei "The Masked Singer"
Stefanie Heinzmann bei der 1Live Krone in Bochum im Dezember 2010
Getty Images
Stefanie Heinzmann bei der 1Live Krone in Bochum im Dezember 2010
Habt ihr bei "The Masked Singer" eingeschaltet?1059 Stimmen
935
Na klar, das ist Pflichtprogramm!
124
Ich schaue lieber "Wer wird Millionär" oder "Die Höhle der Löwen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de