Einfach schön zu sehen, dass sich diese beiden nach so vielen Jahren noch unglaublich gerne haben: Christopher Lloyd (81) und Michael J. Fox (58), auch bekannt als Dr. Emmett L. Brown und Marty McFly, haben 1985 bis 1990 einige Kinoherzen höherschlagen lassen. "Zurück in die Zukunft" war der Hit auf den Leinwänden und ist heute einer der Kultfilme, die man gesehen haben muss. Für die später Geborenen gab es 2015 sogar noch mal die Möglichkeit, alle drei Teile der Science-Fiction-Komödie im Kino anzuschauen – ein ganz besonderes Jahr nämlich, landete Marty McFly doch im zweiten Teil der Trilogie in dieser Zeit. Jetzt haben die Hollywood-Größen ihren Fans ein ganz besonderes Geschenk gemacht: Beide luden auf ihrer Social-Media-Seite gemeinsame Fotos hoch.

Wie die Schnappschüsse auf Instagram zeigen, scheint die Wiedersehensfreude groß gewesen zu sein. Freudestrahlend liegen sich die Hollywood-Legenden vertraut in den Armen. Sie trafen sich auf einem Poker-Turnier zugunsten von Michaels Parkinson-Stiftung. Er selbst leidet seit Jahren an der Nervenkrankheit, hat seine Diagnose schon mit jungen 29 Jahren erhalten. Doch das hält ihn nicht davon ab, sich für andere Betroffene einzusetzen und jede Menge zu arbeiten. Er lässt sich nicht unterkriegen und ist neben seiner Schauspielkarriere und seinem sozialen Engagement auch Autor.

Christopher hat schon in über 200 Filmen mitgespielt – die meisten davon Komödien. Der sympathische Megastar postete das gemeinsame Foto einen Tag später mit der Motivation, sich nun mit 140 km/h auf dem Weg zur Poker-Nacht zu machen. Diese Anspielung lässt einige Fans wohl nostalgisch werden: Immerhin muss die Zeitmaschine des Films exakt diese Geschwindigkeit erreichen, um in die Zukunft oder Vergangenheit zu reisen.

Doc Brown (Christopher Lloyd) und Marty McFly (Michael J. Fox) in "Zurück in die Zukunft"
ActionPress
Doc Brown (Christopher Lloyd) und Marty McFly (Michael J. Fox) in "Zurück in die Zukunft"
Christopher Lloyd und Michael J. Fox aus "Zurück in die Zukunft" während der Poker-Nacht 2020
Instagram / realmikejfox
Christopher Lloyd und Michael J. Fox aus "Zurück in die Zukunft" während der Poker-Nacht 2020
"Zurück in die Zukunft"-Filmplakat von 1989
ActionPress
"Zurück in die Zukunft"-Filmplakat von 1989
Würdet ihr euch ein gemeinsames Comeback der beiden als Doc Brown und Marty McFly wünschen?1369 Stimmen
849
Ja! Ich liebe die Filme und will ein Comeback!
520
Nö. Ich gönne ihnen ihren "Zurück in die Zukunft"-Ruhestand.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de