Bei Howie Mandel (64) hat das gefährliche Coronavirus schlechte Karten! Weltweit sorgt das neuartige Virus für Aufruhr: Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr wurden bereits verschärfte Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Als Juror bei America's Got Talent steht der kanadische Komiker mit einigen Kandidaten auf der Bühne in engem Kontakt. Um das Risiko einer Erkrankung zu minimieren, zog der Comedian Konsequenzen: Der 64-Jährige erschien jetzt in einem kompletten Schutzanzug!

Ob Howie mit seiner Vorsicht übertreibt? Am vergangenen Dienstag wurde der Brillenträger vor dem Studio der Castingshow gesichtet. Statt Anzug und Krawatte erschien der Schauspieler in einem Ganzkörperanzug mit gelben Handschuhen und einer Gasmaske. Die Viren haben dabei jedenfalls kaum eine Chance: Nahezu jedes Stückchen Haut am Körper des "Little Monsters"-Darstellers blieb unter der Kleidung versteckt.

Trotz großer Panik in den Medien blieb Howie entspannt und lächelte freudig in die Linse der Paparazzi. Doch das Outfit sollte wohl lediglich ein Scherz des bekannten Witzemachers sein. Dennoch sollte die Gefahr nicht unterschätzt werden: Die britischen Royals verzichteten beispielsweise bei ihren vergangenen Veranstaltungen ausnahmslos auf das Händeschütteln zur Begrüßung ihrer Gäste.

Howie Mandel im März 2020
Getty Images
Howie Mandel im März 2020
Howie Mandel im März 2020
MEGA
Howie Mandel im März 2020
Howie Mandel im März 2020
MEGA
Howie Mandel im März 2020
Howie Mandel im März 2020
MEGA
Howie Mandel im März 2020
Schützt ihr euch genauso vor dem Coronavirus?310 Stimmen
53
Klar, ich habe auch so einen Schutzanzug zuhause!
257
Quatsch, Händewaschen reicht vollkommen aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de