Jana Ina Zarrella (43) ist unendlich traurig. Eigentlich kennen die Fans die bessere Hälfte von Giovanni Zarrella (42) immer strahlend und gut gelaunt. Doch bereits Anfang des Jahres zeigte die Moderatorin sich von einer anderen Seite, als sie im Netz den Tod ihres geliebten Vaters bekannt gab. Nun hat Jana Ina erneut einen schweren Verlust zu verkraften: Ihr Hund Tyson ist verstorben.

Diese traurige Nachricht verkündete die zweifache Mutter auf Instagram. Zu einem gemeinsamen Bild mit dem Dackel schrieb sie: "Mein Freund, mein Begleiter, meine Familie. Durch dick und dünn gingen wir über 17 Jahre zusammen." Aber eben weil sie ihn so sehr liebe, hätte sie sich dazu entschieden, ihn gehen zu lassen. "Gerade spüre ich nur noch Schmerzen, mein Herz ist gebrochen", trauerte die 43-Jährige ganz offen um ihren Tyson. Mit den Worten "Mein Papa wartet auf dich!", beendete sie den Beitrag.

Wie wichtig Jana Ina ihr Hund war, zeigt allein ihr Instagram-Profil. Immer wieder veröffentlichte sie Schnappschüsse des Hundesenioren. Erst Ende Februar teilte die TV-Bekanntheit ein Kuschel-Pic mit Tyson und kommentierte es mit "Beste Freunde".

Jana Ina Zarrella, Model
Getty Images
Jana Ina Zarrella, Model
Jana Ina Zarrella mit ihrem Hund Tyson
Instagram / janainazarrella
Jana Ina Zarrella mit ihrem Hund Tyson
Jana Ina Zarrella und Tyson, Februar 2020
Instagram / janainazarrella
Jana Ina Zarrella und Tyson, Februar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de