Seit Februar läuft die vierte Staffel von Krass Schule – Die jungen Lehrer im deutschen TV. Und auch in dieser Season geht es wieder heiß her! Neben vielen Dramen stehen erneut einige Liebesgeschichten im Mittelpunkt. Doch wie sieht es eigentlich in den Herzen der Darsteller aus, genauer gesagt: Wenn aus gespielten Gefühlen echte Liebe wird? Promiflash sprach mit Thomas Adamek (29) und Jessica Faust über dieses Thema – und die zwei schließen Liebe am Set nicht aus!

Der Dietrich-Darsteller gab offen zu, er könne sich eine Beziehung, die während der Dreharbeiten entsteht, vorstellen. "Allerdings muss man seine Liebesbeziehung am Set nicht vor den anderen ausleben. Da bin ich auch kein Freund von, aber natürlich ist es vorstellbar", erzählte er im Promiflash-Interview. Seiner Meinung nach solle man das bloß nicht so zur Schau stellen.

Auch Serien-Neuling Jessica, die die Lehrerin Jessi Köhler verkörpert, kann sich so etwas vorstellen – und hat sogar schon Erfahrungen damit gemacht. "Ich habe mich, als ich bei Köln 50667 war, auch am Set verliebt – das kann passieren!", gab sie gegenüber Promiflash zu. Damals sei allerdings nichts Festes daraus geworden. "Ich glaube, es ist sehr wichtig, dass das Private vom Beruflichen getrennt werden muss", zog sie im Gespräch ihr Fazit.

"Krass Schule – Die jungen Lehrer" immer montags bis freitags um 17:05 Uhr

Thomas Adamek, Darsteller bei "Krass Schule"
Instagram / thomas_adamek
Thomas Adamek, Darsteller bei "Krass Schule"
Jessica Faust, Darstellerin bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Instagram / jessi_faust
Jessica Faust, Darstellerin bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Thomas Adamek, "Krass Schule"-Star
Instagram / thomas_adamek
Thomas Adamek, "Krass Schule"-Star
Was sagt ihr zu dem Thema "Liebe am Set"?571 Stimmen
493
Kann auf jeden Fall funktionieren! Einige Stars haben es ja schon unter Beweis gestellt.
78
Ich halte nichts davon. Man sollte immer das Berufliche von dem Privaten trennen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de