Jennifer Lawrence (29) bekam unerwünschten Besuch! Im Oktober des vergangenen Jahres gab die Schauspielerin ihrem Ehemann Cooke Maroney still und heimlich das Jawort. Statt einen romantischen Abend mit ihrem Liebsten zu verbringen, blühte der blonden Schönheit am vergangenen Wochenende ein anderes Schicksal. In ihrer Villa war die Polizei vor Ort – und das aus einem bestimmten Grund: Bei der "The Hunger Games"-Darstellerin wurde eingebrochen!

Wie TMZ berichtete, wurden die Beamten am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr amerikanischer Ortszeit zum Haus der Hollywood-Bekanntheit in Los Angeles gerufen. Dort soll eine 23-jährige Frau von den Sicherheitskräften festgehalten worden sein, die zuvor bei Jennifer eingebrochen sei. Und das sogar ohne große Mühe: Sie spazierte offenbar durch die unverschlossene Haustür der Beauty. Nach ihrer Festnahme behauptete die Einbrecherin, dass sie lediglich Jennifer treffen wollte.

Zum Tatzeitpunkt soll die 29-Jährige sogar zuhause gewesen sein. Von dem Einbruch habe sie allerdings nichts mitbekommen. Ob auch Jennifers Gatte Cooke vor Ort war, ist bisher noch unklar. Der Eindringling wurde kurz darauf von der Polizei verhaftet.

Jennifer Lawrence im Juni 2019
Getty Images
Jennifer Lawrence im Juni 2019
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney im Februar 2019
Splash News
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney im Februar 2019
Jennifer Lawrence im Juni 2019
Getty Images
Jennifer Lawrence im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de