In Woche acht bei Germany's next Topmodel steht für die Kandidatinnen mal wieder eine ganz besondere Herausforderung an. Die Mädchen müssen sich im echten Modelalltag beweisen. Auf der Berlin Fashion Week gilt es, so viele Jobs wie möglich abzustauben. Denn Heidi Klum (46) gab ihren Mädels schon vorab mit auf den Weg: "Ein Model ohne Job ist kein Model." Wie bereits bekannt ist, liegen zwischen den Dreharbeiten und der Ausstrahlung der Folgen einige Wochen. Promiflash war im Januar bei der Fashion Week vor Ort und weiß, welches GNTM-Girl einen der heiß begehrten Aufträge ergattert.

Achtung, Spoiler!
Designer Marcel Ostertag ist auf jeder Modewoche der deutschen Hauptstadt vertreten – seine Shows zählen zu den begehrtesten der Event-Reihe, die stets im Januar und im Juli eines jeden Jahres stattfindet. Genau für seine Show durfte vor einigen Wochen GNTM-Liebling Anastasia (20) über den Catwalk im The Westin Grand Hotel in Berlin laufen. Die Schönheit, die schon vor ihrer Show-Teilnahme Modelerfahrungen gesammelt hatte, meisterte den Job gewohnt professionell.

Tatsächlich traf die 20-Jährige mit den russischen Wurzeln dabei sogar auf eine Kollegin. Auch Ex-GNTM-Kandidatin Aminata Sanogo, die in der 9. Staffel den vierten Platz belegte, wurde von Marcel Ostertag gebucht.

Maureen, Anastasia und Sarah P., bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / nasty.bory
Maureen, Anastasia und Sarah P., bekannt aus "Germany's next Topmodel"
GNTM-Kandidatin Anastasia
Instagram / nasty.bory
GNTM-Kandidatin Anastasia
Hättet ihr Anastasia zugetraut, dass sie sich mindestens einen Job schnappt?456 Stimmen
432
Ja, sie hat einfach Talent.
24
Nein, ich hätte sie in dem Bereich jetzt nicht so weit vorne gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de