Das hat sie sich wohl etwas anders vorgestellt! Im März 2018 trennte sich Alessandra Ambrosio (38) von ihrem damaligen Partner Jamie Mazur (50). Ganze zehn Jahre lang waren das brasilianische Model und der Unternehmer miteinander verlobt, zusammen haben sie zwei Kinder. Mittlerweile ist der ehemalige Victoria's Secret-Engel wieder in festen Händen – doch nun musste sich die Schönheit einer unangenehmen Situation mit ihrem Ex stellen: Alessandra und Jamie trafen zufällig in einem Park aufeinander!

Wie TMZ berichtet, spazierte die 38-Jährige am Dienstag entspannt mit ihrer neuen Liebe Nicolo Oddi und ihren Hunden durch das kalifornische Santa Monica. Womit die Laufstegschönheit dabei sicher nicht gerechnet haben dürfte: Ihren Ex-Verlobten zu treffen. Paparazzi-Aufnahmen zeigen eine ziemlich unterkühlte Situation. Alessandra und Jamie unterhielten sich offenbar kurz, gingen dann aber schnell wieder ihrer Wege.

Hängt den beiden ihre Trennung etwa immer noch nach? Bei Alessandra scheint dies nicht der Fall zu sein: Seit Sommer 2018 ist das Model wieder in festen Händen. Mit ihrem Nicolo zeigte sie sich schon des Öfteren megaverliebt in der Öffentlichkeit.

Alessandra Ambrosio und Jamie Mazur im November 2017
Getty Images
Alessandra Ambrosio und Jamie Mazur im November 2017
Alessandra Ambrosio, Model
Getty Images
Alessandra Ambrosio, Model
Alessandra Ambrosio im November 2019
Getty Images
Alessandra Ambrosio im November 2019
Was sagt ihr zu der Begegnung der beiden?160 Stimmen
96
Echt verrückt! Ich hätte mich dabei auch unwohl gefühlt.
64
Ich sehe da kein Problem.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de