Harvey Weinstein (68) befindet sich aktuell in Haft. Erst kürzlich wurde der Film-Mogul wegen seiner verübten Sexualverbrechen von einem New Yorker Geschworenengericht zu einer Gefängnisstrafe von 23 Jahren verurteilt, weil er eine Frau vergewaltigt und eine andere zum Oralsex gezwungen hatte. Jetzt wurde der Ex-Hollywood-Produzent in eine andere Justizvollzugsanstalt außerhalb von New York City verlegt. In dem Gefängnis Wende Correctional Facility teilt er sich nun die Zelle mit einem berühmten Mörder.

Weinstein ist dort einer von über 950 Inhaftierten, wie einige internationale Medien wie der Mirror berichten. Unter ihnen ist auch der bekannte Mörder Mark David Chapman (64). Der 64-Jährige sitzt dort eine lebenslange Haftstrafe ab. Er hat 1981 das Musikgenie John Lennon (✝40) getötet und wurde danach verurteilt. In dem Hochsicherheitsgefängnis, die nahe der Stadt Buffalo liegt, werde Weinstein aber nicht ewig bleiben. Der einstige Star-Produzent soll hier erst einmal medizinisch und psychologisch untersucht werden. Dann werde entschieden, wo Weinstein seine Strafe absitzen müsse.

Obwohl er schuldig gesprochen wurde, streitet der 68-Jährige nach wie vor alles ab. Er behauptet weiterhin, die sexuellen Handlungen seien nicht erzwungen worden. Weinsteins Anwälte sind bereits dabei, das Urteil anzufechten.

Harvey Weinstein im Februar 2020 in New York City
Getty Images
Harvey Weinstein im Februar 2020 in New York City
Harvey Weinsteins Ankunft beim Strafgericht in NYC im Februar 2020
Getty Images
Harvey Weinsteins Ankunft beim Strafgericht in NYC im Februar 2020
Harvey Weinstein vor einem Gerichtsgebäude in New York
ActionPress/Adam Gray / SWNS
Harvey Weinstein vor einem Gerichtsgebäude in New York
Interessiert es euch, mit wem Harvey Weinstein im Knast sitzt?1843 Stimmen
569
Ja, irgendwie schon.
1274
Nee, das finde ich nicht so spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de