Claudelle Deckert (46) gehört seit Jahren zum Unter Uns-Ensemble. Die Serie ist ohne ihre Rolle der Eva Wagner eigentlich kaum vorstellbar. Die intrigante und dennoch liebevolle Rechtsanwältin hat immer wieder für eine Menge Stress und Drama gesorgt. Doch jetzt ist damit Schluss: Eva verlässt die Schillerallee. Claudelle freut sich nun auf die drehfreie Zeit und hat verraten, ob Eva irgendwann wieder zurückkehrt.

Die Schauspielerin kann die Fans beruhigen: Eva wird "Unter Uns" nicht für immer verlassen. Ein Glück also für die Zuschauer! Aber das ist noch nicht alles. Gegenüber RTL.de verrät die Schauspielerin sogar, dass Eva nach ihrer Rückkehr nicht mehr die Alte sein wird. Während Claudelle ihre Auszeit genießt und sich dem Kochen widmet, können die Fans also schon mal spekulieren, wie es mit Eva dann wohl weitergeht.

Doch wie kam es überhaupt zu Evas Auszug aus der Schillerallee? Die Beziehung zu ihrem Stiefsohn Conor (Yannik Meyer) hat einen knallharten Sorgerechtsstreit um ihren Sohn Noah (Finn Luca Cramer) nach sich gezogen. Ihr Noch-Ehemann Till (Ben Ruedinger, 44) ist stinksauer und die Kanzlei läuft auch nicht mehr. Ein Jobangebot aus Moskau scheint da die rettende Lösung zu sein, für die sich Eva schließlich entscheidet.

Eva (Claudelle Deckert) bei "Unter uns"
MG RTL D / Julia Feldhagen
Eva (Claudelle Deckert) bei "Unter uns"
Claudelle Deckert in Düsseldorf
Getty Images
Claudelle Deckert in Düsseldorf
Conor Weigel (Yannik Meyer) und Eva Wagner (Claudelle Deckert) bei "Unter uns"
MG RTL D / Stefan Behrens
Conor Weigel (Yannik Meyer) und Eva Wagner (Claudelle Deckert) bei "Unter uns"
Seid ihr froh, dass Eva zurückkommen wird?3246 Stimmen
2742
Ja, ein Glück!
504
Nein, Eva nervt total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de