Haben Jonas (Felix van Deventer, 23) und Merle (Ronja Herberich) das Potenzial, das neue GZSZ-Traumpaar zu werden? Zwischen den beiden knistert es nach einer Protestaktion gegen die Lehmann-Bank gewaltig. Sie werden festgenommen und noch im Polizeiauto kommt es zum ersten Kuss. Von da an sind die Kolle-Kiez-Bewohner unzertrennlich und jetzt sogar fest zusammen. Ob das nach so einem turbulenten Start gut gehen wird?

"Der erste Kuss war holprig", erinnert sich Jonas-Darsteller Felix im RTL-Interview. Ronja alias Merle verrät, dass vor allem ihr Serienpapa Erik (Patrick Heinrich, 34) völlig außer sich gewesen sei: "Erik, der die beiden noch gesehen hat, wie sie da reingebracht wurden, stürmt in den Polizeiwagen und unterbricht den Kuss, die Situation, die Nähe zwischen den beiden und ist natürlich total aufgebracht." Doch die zwei halten an ihrer Liebe füreinander fest und machen ihre Beziehung offiziell.

Ist nach ihrem wilden Coming-out als Paar nun etwa Stress vorprogrammiert? Eine detaillierte Antwort auf diese Frage dürfen die Schauspieler zwar nicht geben, doch Felix lässt immerhin durchblicken: Die Zuschauer können sich auf etwas gefasst machen! "Es geht ganz normal weiter, als ein Liebespaar. Und das, was ich jetzt sage, gilt nicht nur für unsere Geschichte, sondern einfach generell: GZSZ, es wird richtig, richtig spannend. Ich schwör's euch."

Ronja Herberich (Merle) und Patrick Heinrich (Erik), GZSZ-Darsteller
Instagram / ronjaherberich
Ronja Herberich (Merle) und Patrick Heinrich (Erik), GZSZ-Darsteller
Erik (Patrick Heinrich) und Merle (Ronja Herberich) bei GZSZ
TVNOW/Rolf Baumgartner
Erik (Patrick Heinrich) und Merle (Ronja Herberich) bei GZSZ
Schauspieler Felix van Deventer
Defrance
Schauspieler Felix van Deventer
Findet ihr, Jonas und Merle sind das neue GZSZ-Traumpaar?432 Stimmen
266
Ja. Ihre Liebesgeschichte ist so toll!
166
Nein. Ich finde, sie passen nicht so gut zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de