Heute Abend kamen die The Masked Singer-Zuschauer auf ihre Kosten: Gleich zwei Promis gaben sich heute in der Gesangsshow zu erkennen! Nachdem die Kakerlake sich freiwillig als Angelo Kelly (38) outete, hieß es für die Göttin Abschied nehmen – die Zuschauer entschieden, dass sich der prunkvolle Charakter demaskieren muss. Jetzt ist es also amtlich: Rebecca Immanuel steckte im schwersten Kostüm der zweiten Staffel!

Das Publikum vermutete Judith Williams (47) und Barbara Schöneberger (46) hinter der göttlichen Gestalt – so gut wie niemand hatte wohl damit gerechnet, dass in Wirklichkeit die Schauspielerin seit drei Wochen auf der Bühne stand! "Danke, dass ihr alle so wild herumgeraten habt!", freute sich die "Ein starkes Team"-Darstellerin, dass niemand sie erkannt hatte. Schließlich gab sie noch einmal ihren heutigen Song "Juice" von Lizzo (31) zum Besten.

Auch das Rateteam tappte nach Folge drei der Sendung noch ziemlich im Dunkeln. "Die Göttin hat so megamäßig performt, das ist einer der Charakter, bei dem man keine Ahnung hatte", zeigte sich die Tipp-Queen Ruth kurz vor der Enthüllung noch völlig ahnungslos. Im Verdacht hatte sie Paula Lambert (45) – und lag damit komplett daneben.

Rebecca Immanuel, Schauspielerin
Getty Images
Rebecca Immanuel, Schauspielerin
Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey bei "The Masked Singer" 2020
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey bei "The Masked Singer" 2020
Ruth Moschner bei "The Masked Singer" 2020
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Ruth Moschner bei "The Masked Singer" 2020
Hättet ihr diese Enthüllung bei der Göttin erwartet?2541 Stimmen
65
Ja, ich wusste es doch!
2476
Nein – wie krass!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de