Dieser Tipp ging wohl nach hinten los. Nachdem in der ersten Folge von The Masked Singer Stefanie Heinzmann (31) als Dalmatiner demaskiert wurde und auch vergangenen Woche Franziska Knuppe (45) als Fledermaus die Maske fallen lassen musste, geht das Raten in die dritte Runde. Elton (48) hatte bereits eine besondere Vermutung, wer sich hinter dem Faultier-Kostüm verstecken könnte: Comedian Luke Mockridge (31). Diese Annahme kann jetzt aber über den Haufen geworfen werden. Luke sitzt nämlich heute im Rateteam.

Jede Woche geben Ruth Moschner (43), Rea Garvey (46) und ein weiterer Promi ihre Tipps ab, wer sich hinter den aufwendigen Kostümen verstecken könnte. In der Auftaktepisode nahm Carolin Kebekus (39) neben der Moderatorin und dem Sänger platz. Eine Woche später hat Elton das Team unterstützt. In der aktuellen Folge sitzt jetzt Luke Mockridge in der "Jury". Demnach kann er nicht als Faultier verkleidet auf der Bühne stehen und singen.

Zu Beginn der Sendung hatte der Moderator Matthias Opdenhövel (49) eine traurige Nachricht zu verkünden: Die Kakerlake hat sich dazu entschieden, die Show freiwillig zu verlassen. Seit zwei Wochen versuchen die Zuschauer schon herauszufinden, welcher Promi sich im Kostüm verbirgt – im Verdacht hatten viele Angelo Kelly (38). Im Laufe des Abends soll das Publikum erfahren, wer wirklich hinter dem Kostüm gesteckt hat.

Das "The Masked Singer"-Faultier
ProSieben/Willi Weber
Das "The Masked Singer"-Faultier
Luke Mockridge im Januar 2020
Instagram / thereallukemockridge
Luke Mockridge im Januar 2020
Die Kakerlake bei der ersten Folge "The Masked Singer"
ProSieben/Willi Weber
Die Kakerlake bei der ersten Folge "The Masked Singer"
Schaut ihr "The Masked Singer"?284 Stimmen
241
Ja, ich bin ein großer Fan der Show.
43
Nein, das interessiert mich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de