Wahrscheinlich hat jeder ein Familienmitglied, das keine Ahnung von Smartphones hat. Bei Miley Cyrus (27) ist es ihr Vater Billy Ray Cyrus (58). Er ist durch seine Karriere als Country-Sänger und Schauspieler bekannt. Die beiden teilen sich diese Berufung – sie spielten vor Jahren das musikalische Vater-Tochter-Gespann in Hannah Montana. Wie Miley jetzt verriet, schaffte sich der 58-Jährige nun sein erstes Smartphone an – doch laut seiner Tochter kommt er damit gar nicht gut klar!

Der "Achy Breaky Heart"-Interpret möchte während der sozialen Distanzierung mit seiner Familie in Kontakt stehen können und hat daher ein nagelneues iPhone. Doch Miley fragte sich in ihrer Instagram-Story im Netz nun, ob das wirklich klappt – ihr Papa ist nämlich ein absoluter Neuling: "Mein Dad ist verrückt, er besitzt zwei Blackberrys, weil er meint, dass sie einem iPhone entsprechen." Sie könne es nicht fassen und meinte, er hänge noch an einem Trend, der Anfang der 2000er geherrscht habe.

"Es ist wirklich traurig, weil er zu meiner Großmutter gehen muss, um zu FaceTimen. Denn meine Oma weiß, wie man das macht, und er weiß es nicht", fuhr die Sängerin fort. Die Fans können also gespannt sein, ob sich der Country-Star in Zukunft vielleicht auch häufiger in den sozialen Medien zeigt, als seine Tochter.

Billy Ray Cyrus bei den Grammys 2020
Getty Images
Billy Ray Cyrus bei den Grammys 2020
Miley und Billy Ray Cyrus während ihres Auftritts beim Glastonbury Festival 2019 in Glastonbury
Getty Images
Miley und Billy Ray Cyrus während ihres Auftritts beim Glastonbury Festival 2019 in Glastonbury
Miley Cyrus und Hund Bean, September 2019
Instagram / mileycyrus
Miley Cyrus und Hund Bean, September 2019
Wie findet ihr, dass Billy Ray Cyrus jetzt erst sein erstes Smartphone besitzt?334 Stimmen
71
Komisch. In seinem Alter sollte man schon längst eins besitzen.
263
Nicht schlimm. Muss doch nicht jeder zwingend ein Smartphone haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de