Nipsey Hussles Tod macht seiner Freundin Lauren London nach wie vor schwer zu schaffen. Vor einem Jahr machte eine Nachricht die Runde, welche die gesamte Musikwelt erschütterte. Am 31. März 2019 wurde der Rapper in Los Angeles auf offener Straße vor seinem Laden Marathon Clothing erschossen. Da sich der Todestag des "Hussle & Motivate"-Interpreten jährt, erinnerte seine Partnerin nun mit rührenden Worten an ihren Liebsten – und die zeigen, dass sie immer noch am Boden zerstört ist.

Die Schauspielerin teilte ein altes Foto auf Instagram, auf dem sie und Nipsey (✝33) in dessen Bekleidungsgeschäft stehen. Im Kommentar zu dem Throwback-Pic ließ das Model seinen Gefühlen freien Lauf: "Der Schmerz ist heute genauso stark wie vor einem Jahr. Gott weiß, was ich dafür geben würde, um dich wiederzusehen." Lauren erzählt, dass ihre Kinder ihr bis jetzt durch die schwere Trauer geholfen hätten, aber auch die Erinnerung an den Musiker: "Weil ich an all unsere Gespräche am späten Abend zurückdenke, in denen es um Widerstandsfähigkeit und Angst ging. Weil du mein größter Lehrer warst und im Geiste immer noch bei uns bist."

Die 35-Jährige betont in ihrem Post, wie verbunden sie sich nach wie vor mit Nipsey fühlt: "Ich trage diesen Schmerz ganz bewusst. Ich verspreche, dass ich dich stolz machen werde. Ich verspreche dir, alles umzusetzen, was du mir beigebracht hast." Jemals eine Beziehung mit einem anderen Mann zu führen, schließt sie völlig aus: "Es wird nie einen Anderen geben, bis wir wieder zusammen sind. Ich liebe dich über das menschliche Verständnis hinaus – aber das weißt du ja schon."

Nipsey Hussle und Lauren London
Instagram / laurenlondon
Nipsey Hussle und Lauren London
Lauren London im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Lauren London im Januar 2020 in Los Angeles
Lauren London im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Lauren London im Januar 2020 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de