Viele Fans können es nicht fassen: Nipsey Hussle (✝33) ist bereits seit einem Jahr Tod. Am 31. März 2019 wurde der Grammy-nominierte Rapper tot vor seinem Laden Marathon Clothing in Los Angeles aufgefunden. Ein Mann hatte auf offener Straße mehrere Male auf den Musiker geschossen. Wenig später erlag er dann seinen schweren Verletzungen. Für seine Fans bleibt Nipsey aber unvergessen.

Obwohl sich die Welt schon vor einem Jahr von Nipsey verabschieden musste, ist seine Musik weiterhin total erfolgreich. Kurz nach seinem Tod kletterten seine Songs noch an die Spitze der Charts. Vor wenigen Tagen – pünktlich zu seinem ersten Todestag – bekamen seine Fans auf Instagram sogar einen kleinen Vorgeschmack auf einen bisher unveröffentlichten Track. In seiner Musik lebt der "Victory Lap"-Interpret also weiter.

Schon wenige Tage nach seinem plötzlichen Tod wurde Eric Holder als möglicher Verdächtiger in Nipseys Mordfall festgenommen. Mittlerweile steht er wegen Mordes vor Gericht. Ein Urteil gibt es in dem Fall allerdings noch nicht.

Rapper Nipsey Hussle, 2019
Getty Images
Rapper Nipsey Hussle, 2019
Rapper Nipsey Hussle, 2018
Instagram / nipseyhussle
Rapper Nipsey Hussle, 2018
Eric Holder, vermeintlicher Mörder von Nipsey Hussle
LAPD / MEGA
Eric Holder, vermeintlicher Mörder von Nipsey Hussle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de