Das Liebesaus von Charlotte Würdig (41) und Sido (39) kam für viele Fans vollkommen überraschend. Lange galten die Moderatorin und der Rapper als eines der Vorzeige-Pärchen am deutschen Promi-Himmel. Aber nach acht gemeinsamen Jahren hätten sie gemeinsam beschlossen, zukünftig getrennte Wege zu gehen. Aber ist dieser Entschluss auch endgültig oder gibt es vielleicht doch noch ein Liebes-Comeback? Charlotte hat darauf eine klare Antwort.

"Ich würde einen solch gravierenden Schritt wie eine Trennung nicht gehen, wenn ich für mich eine Chance sehen würde", erklärte die TV-Beauty im Gespräch mit Gala. Das mache man nicht aus Spaß und das habe man sich auch nicht so gewünscht. Damit ist wohl klar, dass sie und Sido ein für alle Mal Geschichte sind – zumindest als Liebespaar.

Schon in ihrem Trennungs-Statement betonten die 41-Jährige und ihr Noch-Mann, dass sie für ihre beiden Söhne weiterhin als liebende Eltern da sein wollen. "Wir bemühen uns, vernünftig zu sein und das schaffen wir auch", gab sich die Zweifach-Mama im Gespräch mit RTL zuversichtlich.

Sido und Charlotte Würdig 2016
Instagram / charlottewuerdig
Sido und Charlotte Würdig 2016
Charlotte Würdig bei der Parfüm-Lounge von Philipp Plein
Backgrid / ActionPress
Charlotte Würdig bei der Parfüm-Lounge von Philipp Plein
Charlotte Würdig in Berlin 2019
Timm, Michael
Charlotte Würdig in Berlin 2019
Hättet ihr gedacht, dass Charlotte ein Liebes-Comeback ausschließt?3363 Stimmen
2472
Ja, sie hat sich die Entscheidung bestimmt nicht leicht gemacht.
891
Nein, ich dachte, es gibt noch Hoffnung...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de