Den aufmerksamen Royal-Fans entgeht eben auch nichts! Aktuell geben Mette-Marit (46) und ihr Mann Haakon (46) ungewohnt private Momente preis. Das Kronprinzenpaar hat auf Gut Skaugum sein Home-Office eingerichtet und gewährt den Usern im Netz momentan zahlreiche Einblicke in die eigenen vier Wände. Auf einem brandneuen Schnappschuss haben es sich die zwei vor einem Laptop gemütlich gemacht – doch schnell wird klar: Die Aufmerksamkeit gehört einem ganz anderen Royal-Paar.

Auf ihrer offiziellen Instagram-Seite veröffentlichen Mette-Marit und Haakon jetzt eine Bilderstrecke aus ihrem Wohnzimmer, die die beiden während einer Video-Konferenz zeigt. Tja, schnell werden die Norweger zur Nebensache, denn die Community entdeckt im Hintergrund ein extrem spannendes Detail. Auf einem Regal an der Wand stehen eingerahmte Fotos – darunter versteckt sich tatsächlich auch eine Pärchen-Aufnahme von Herzogin Kate (38) und ihrem Gatten Prinz William (37)!

Wie unter anderem Hello berichtet, sollen die britischen Royals ihren Freunden das Porträt bei ihrem letzten Besuch geschenkt haben. Die Cambridges besuchten die norwegische Familie im Februar 2018, als Kate mit ihrem jüngsten Sohn Prinz Louis (1) schwanger war.

Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon von Norwegen in Berlin 2019
Getty Images
Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon von Norwegen in Berlin 2019
Prinz William, Herzogin Kate, Mette Marit und Haakon in Norwegen 2018
Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate, Mette Marit und Haakon in Norwegen 2018
Herzogin Kate und Prinz William mit Kronprinz Haakon und seiner Frau Mette-Marit
Sven Gj. Gjeruldsen/Norwegian Royal Household via Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit Kronprinz Haakon und seiner Frau Mette-Marit
Hättet ihr gedacht, dass die Royal-Familien so gut befreundet sind?416 Stimmen
271
Klar – das hat man schon während des letzten Treffens gemerkt.
145
Dass sie so gut befreundet sind, ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de