Amber Rose (36) scheint ihre Fans wohl gerne zu verwirren! Erst vor Kurzem sorgte die Reality-TV-Darstellerin mit einem Foto für Aufmerksamkeit, auf dem ihr Gesichtstattoo plötzlich nicht mehr sichtbar war. Wenige Tage später zeigte sie sich dann wieder mit dem markanten Kunstwerk auf ihrer Stirn. Ein ähnliches Spiel scheint Amber nun mit ihren Haaren zu treiben: Statt der gewohnten Fast-Glatze trägt das Model auf einmal eine lange Mähne!

Auf Instagram veröffentlichte die 36-Jährige einen Schnappschuss, auf dem sie mittelblonde Haare hat – und die trägt sie nicht, wie gewohnt, raspelkurz, sondern bis zum Bauchnabel! Ihren neuen Look dürfte Amber allerdings mit Sicherheit einer Perücke verdanken. Schließlich hatte sie vier Tage zuvor noch mit einer ganz anderen Frisur im Netz posiert. Ihre jetzige Fake-Mähne wirkt dennoch täuschend echt.

In der Vergangenheit wagte die zweifache Mutter schon häufiger das eine oder andere Frisuren-Experiment. Mal trug sie ihre Haare blond und lang, dann wieder braun und kurz. Zwischenzeitlich stieg sie sogar auf Grün um. Dabei kamen bereits gelegentlich Perücken zum Einsatz. Die meiste Zeit blieb die Ex von Kanye West (42) aber ihren fast komplett abrasierten, blonden Haaren treu.

Amber Rose im April 2020
Instagram / amberrose
Amber Rose im April 2020
Amber Rose im April 2020
Instagram / amberrose
Amber Rose im April 2020
Amber Rose im Juni 2018 in Los Angeles
Getty Images
Amber Rose im Juni 2018 in Los Angeles
Was sagt ihr zu Ambers neuem Look?504 Stimmen
437
Wow! Das steht ihr mega.
67
Na ja, das ist nicht unbedingt mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de