Was ist mit dem Gesichts-Tattoo von Amber Rose (36) passiert? Das Model sorgte Anfang Februar mit einem großen Schriftzug oberhalb ihrer Augenpartie für ordentlich Aufsehen: Die zweifache Mutter hat sich den Namen ihrer beiden Söhne Bash und Slash auf die Stirn tätowieren lassen. Dieser Körperschmuck scheint in ihrem neusten Video aber plötzlich verschwunden zu sein. Fans zweifeln nun die Echtheit des Tattoos an.

Statt der schwarzen Großbuchstaben ist in dem Instagram-Video der 36-Jährigen an der entsprechenden Stelle nur blanke Haut zu sehen. "Ich bin verwirrt, ich dachte, du hättest ein Tattoo auf der Stirn", kommentierte eine Userin. Ein anderer Fan stellte die Theorie auf, dass Amber den markanten Schriftzug mit Make-up verdeckt habe. Darüber hinaus könnte sie das Video aber auch schon vor ihrem Besuch beim Tätowierer aufgenommen haben, spekulierte ein anderer Anhänger. Einige gehen offenbar sogar davon aus, dass sie sich das Tattoo komplett hat entfernen lassen. Zumindest verdeckte die Ex von Wiz Khalifa (32) ihre Stirn in den darauffolgenden Videos stets mit einer Mütze. Den Schriftzug zeigte sie zuletzt am 11. März im Netz.

Amber erntete für ihren außergewöhnlichen Körperschmuck viel Kritik. Unter anderem äußerte sich auch die amerikanische TV-Moderatorin Wendy Williams (55), dass ihr das Tattoo überhaupt nicht gefalle: "Amber, du weißt, ich liebe dich, Mädchen, aber warum ruinierst du dir deine Stirn?"

Amber Rose im Februar 2020
Instagram / amberrose
Amber Rose im Februar 2020
Amber Rose im Februar 2020
Instagram / amberrose
Amber Rose im Februar 2020
Amber Rose im Dezember 2018 in Los Angeles
Getty Images
Amber Rose im Dezember 2018 in Los Angeles
Glaubt ihr, sie hat sich das Tattoo entfernen lassen?645 Stimmen
267
Ja, davon bin ich überzeugt. Schließlich musste sie viel Kritik dafür einstecken.
378
Nein, ich glaube, dass sie es einfach nicht immer zeigen möchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de