Was will sie denn damit? Kürzlich gaben Michael Wendler (47) und seine Laura (19) ihre Verlobung bekannt. Stolz präsentierte sie daraufhin auf Social Media ihren Verlobungsring. Das Schmuckstück brachte der Amateur-Tänzerin in der heutigen Let's Dance-Folge aber leider nicht allzu viel Glück: Für sie ist die Reise bei der Tanz-Show nun zu Ende. Für eine kuriose Überraschung nach der Sendung sorgte dann aber Frauke Ludowig (56): Sie eröffnete, dass sie sich den Ring nachgekauft hat!

Laura selbst postete vor Kurzem auf ihrem Instagram-Kanal, dass es eine kostengünstigere Version ihres neuen Lieblings-Accessoire gibt: Für schlappe 59 Euro können alle, die daran interessiert sind, ein ähnliches Modell nachkaufen – so wie es auch die "Exklusiv"-Moderatorin nun für Recherche-Zwecke tat. Wie viel der echte Ring gekostet hat, will der Wendler noch immer nicht verraten. Nur so viel: "Ich habe den Ring selbst bezahlt," gesteht der "Egal"-Interpret grinsend in einem Interview mit RTL. Für ein solches Prachtexemplar aus echtem Weißgold und mit einem 1,5-Karat-Brillanten muss er aber bestimmt einiges hingeblättert haben.

Auch wenn der Ring aktuell Laura sehr glücklich macht, wirft die bevorstehende Hochzeit noch einige Fragen auf. Zum Beispiel sind sich die beiden Turteltauben noch nicht einig, welchen Nachnamen sie danach tragen werden.

Collage: Laura Müller und ihr Verlobungsring
Instagram / lauramuellerofficial Bestätigt
Collage: Laura Müller und ihr Verlobungsring
Michael Wendler und Laura Müller bei ihrer Verlobung
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura Müller bei ihrer Verlobung
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Getty Images
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Würdet ihr euch auch den Ring kaufen?4596 Stimmen
471
Ja, der sieht wirklich schön aus!
4125
Nein, das ist doch peinlich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de