So lief Joe Jonas (30) und Sophie Turners (24) Spontanhochzeit ab! Der Sänger und die Schauspielerin gaben sich im vergangenen Jahr gleich zweimal das Jawort. Einmal veranstalteten sie eine pompöse Zeremonie mit all ihren Liebsten in Frankreich. Ein paar Wochen vorher traten sie allerdings ganz spontan schon einmal vor den Altar, und zwar diesmal in Las Vegas. Jetzt ließ sich Joe einige Details zu seiner Stehgreifhochzeit in Vegas entlocken.

Für das Magazin GQ stellte sich der Jonas Brothers-Star in einem Video einigen Fanfragen. Dabei erklärte er, wie es eigentlich zu seinem und Sophies erstem Jawort kam – das die beiden sich übrigens in klassischer Las-Vegas-Manier vor einem Elvis-Imitator gaben. "Wir mussten offiziell in den Staaten heiraten, also dachten wir, es wäre richtig lustig, wenn wir all unsere Freunde einladen und eine Spontanhochzeit veranstalten", verriet er. Dass die Gästeliste auch einige Überraschungen bereithielt, störte das Brautpaar dabei nicht. "Wir hatten sogar ein paar Leute da, die ich gar nicht so gut kannte. Manche Leute, denen ich jetzt näher stehe! Khalid (22) war da! Das war cool", meinte Joe.

Zwei besonders wichtige Leute hatte der 30-Jährige in der ganzen Eile nur leider vergessen: seine eigenen Eltern. Sie wussten tatsächlich nichts von den Heiratsplänen ihres Sohnes. Dass der schon längst unter der Haube war, erfuhren sie erst später aus dem Internet.

Joe Jonas und Sophie Turner
Instagram/sophiet
Joe Jonas und Sophie Turner
Joe Jonas beim Jingle Ball 2019 in Chicago
Getty Images
Joe Jonas beim Jingle Ball 2019 in Chicago
Joe Jonas und Sophie Turner bei den Screen Actors Guild Awards, 2020
Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner bei den Screen Actors Guild Awards, 2020
Wusstet ihr, dass Joe und Sophie gleich zwei Mal geheiratet haben?309 Stimmen
233
Ja, das habe ich mitbekommen.
76
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de