Ist bei Justin Timberlake (39) und Jessica Biel (38) alles vergeben und vergessen? Im vergangenen Jahr schien die Beziehung der beiden extrem auf der Kippe zu stehen: Der Sänger und Schauspieler war heimlich beim Fummeln mit seiner "Palmer"-Co-Darstellerin Alisha Wainwright (30) gefilmt worden. Dennoch blieb Jessica weiterhin an der Seite ihres Mannes – und dem scheint nach dem Skandal umso klarer zu sein, was er an seiner Frau hat!

In einem Bunte-Interview schwärmt der "Say Something"-Interpret jetzt in den höchsten Tönen von seiner Liebsten und verrät, welche Eigenschaft er besonders an ihr schätzt: "Sie besitzt enorm viel Empathie!" Justin selbst sei zwar auch sehr einfühlsam, könne mit Jessica in dem Punkt aber nicht mithalten. "Und deshalb blicke ich auch ehrfürchtig zu ihr auf. Mit ihr macht es wirklich Spaß, Ehemann zu sein", betont er.

Dass es dem Hollywood-Paar nach Justins Fehltritt wieder besser geht, haben die beiden mittlerweile mehrfach gezeigt. Unter anderem hatten sie Anfang März ausgelassen Jessicas 38. Geburtstag gefeiert. Auf den Instagram-Fotos der Sause wirkten sie glücklich und entspannt: Die zwei Turteltauben lagen sich innig in den Armen und strahlten in die Kamera.

Jessica Biel und Justin Timberlake im Juli 2018 in London
Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake im Juli 2018 in London
Jessica Biel und Justin Timberlake im Februar 2017 in Beverly Hills
Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake im Februar 2017 in Beverly Hills
Jessica Biel und Justin Timberlake im September 2019 in Los Angeles
Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake im September 2019 in Los Angeles
Glaubt ihr, Justins Fummel-Skandal ist noch ein Thema für das Paar?533 Stimmen
352
Ich glaube schon, dass Jessica Justins Fremd-Flirt noch nicht vergessen hat.
181
Ich bin mir sicher, die beiden haben das abgehakt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de