Von der Kleinstadt in Deutschland auf die große Bühne in Las Vegas! Roy Horn schrieb als Teil des Magier-Duos Siegfried und Roy mit seinen spektakulären Auftritten Show-Geschichte. Die beiden Künstler schafften es immer wieder, das Publikum mit ihren waghalsigen Aufführungen zu verzaubern und erfreuten sich letztendlich an einer riesengroßen Fangemeinde. Neben den geheimnisvollen Tricks war aber auch die Geschichte von Roys Bühnenkarriere superaufregend!

In den 90er Jahren gelang den beiden Künstlern mit ihren Zaubertricks und vor allem mit ihren gewagten Raubtier-Auftritten der große Durchbruch in Amerika. Ihre legendäre Show im berühmten Hotel Mirage in Las Vegas begeisterte über Jahre hinweg Millionen von Fans. Die Stars wurden nicht nur als "Magier des Jahrhunderts" bezeichnet, sondern auch mit etlichen Preisen geehrt. 2003 sorgte Roy dann aber für schockierende Schlagzeilen – er wurde während einer Vorstellung von einem seiner weißen Tiger auf der Bühne angegriffen und trug schwere Verletzungen davon, die für dauerhafte Lähmungen und schließlich auch für das Ende seiner Karriere als Magier sorgten.

Zuletzt machten erneut traurige Nachrichten die Runde. Am vergangenen Freitag erlag Roy den Folgen einer Lungenerkrankung. Er verstarb im Alter von 75 Jahren in seiner Wahlheimat Las Vegas. Sein Show-Kollege und jahrelanger Freund Siegfried meldete sich in einem Statement: "Heute hat die Welt einen der Großen der Magie verloren, aber ich habe meinen besten Freund verloren."

Ein Plakat von Siegfried und Roy in Las Vegas, 2003
Getty Images
Ein Plakat von Siegfried und Roy in Las Vegas, 2003
Magier Roy Horn mit jungen Tigern, 2008
Getty Images
Magier Roy Horn mit jungen Tigern, 2008
Roy Horn, 2012
Getty Images
Roy Horn, 2012
Kanntet ihr die Geschichte von Siegfried und Roy?833 Stimmen
807
Ja, klar! Das hat man mitbekommen.
26
Nein, da habe ich mich nicht ausgekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de