Achtet Rebecca Mir (28) strikt darauf, was bei ihr auf den Teller kommt? In der aktuellen Ausgabe von Grill den Henssler trat die GNTM-Zweitplatzierte von 2011 gegen den Promi-Koch Steffen Henssler (47) im Dessert-Gang an. Bei der Zubereitung der Leckerei kam die Laufstegschönheit mit der Traumfigur ins Plaudern. Dabei verriet die gebürtige Aachenerin, dass sie sich keine Gedanken um Diäten machen muss: Rebecca isst stets, wonach ihr der Sinn steht!

Unglaublich, aber laut der 28-Jährigen wahr: "Mit Kalorienzählen kenne ich mich ja nicht so aus, muss ich sagen. Ich esse einfach, was schmeckt!" Die Feinschmeckerin muss sich aber selbstverständlich fit halten – ein täglicher Gym-Dauergast ist Rebecca jedoch wiederum auch nicht. Auf die Frage, wie oft sie Sport treibt, antwortete sie offen: "Ich würde sagen, schätzungsweise vielleicht so dreimal die Woche, wenn's hochkommt. Dann habe ich ja noch meinen Mann, den muss ich auch beschäftigen."

Derzeit muss die Ehefrau von Massimo Sinató (39) aber nicht für allzu viel Beschäftigung sorgen, immerhin steht der Profi-Tänzer momentan jeden Freitag mit Lili Paul-Roncalli (22) auf dem Let's Dance-Parkett. Auch wenn es dabei zwischen den beiden auch mal heiß hergeht, scheint das der Liebe von Massimo und Rebecca keinen Abbruch zu tun: Ende April postete sie ein Foto auf Social Media, auf dem er sie auf Händen trägt.

Rebecca Mir, TV-Gesicht
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir, TV-Gesicht
Rebecca Mir, Moderatorin
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir, Moderatorin
Massimo Sinató und Rebecca Mir im Dezember 2019
Getty Images
Massimo Sinató und Rebecca Mir im Dezember 2019
Hättet ihr gedacht, dass Rebecca kaum darauf achtet, was sie isst?953 Stimmen
716
Nein, das glaube ich ihr auch nicht so ganz!
237
Klar, wenn man genug Sport treibt, ist das nicht verwunderlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de