Jamie Otis hat es geschafft: Sie hat ihren Sohn Hayes zur Welt gebracht! Im September teilte die Married at First Sight-Teilnehmerin ihre Schwangerschaft ihrer Community mit. Sie und ihr Mann Doug Hehner konnten ihr Glück kaum fassen, schließlich erlitt Jamie erst kurz zuvor eine Fehlgeburt. Doch das Schicksal hielt nach Tochter Henley (2) offenbar erneuten Babysegen bereit – und jetzt können sie ihren ganzen Stolz auch endlich in den Armen halten.

"Er ist da!", schreibt Jamie am vergangenen Mittwoch auf Instagram und scherzt im Anschluss: "Und er ist wirklich ein guter Zuhörer. Wir haben ihm seinen Räumungsbescheid ausgestellt und innerhalb von 24 Stunden hat er die Räumlichkeiten verlassen." Insgesamt habe die Geburt sechs Stunden gedauert – einen Teil davon konnte ihre Community sogar live im Netz verfolgen, bis Jamie die Aufnahme abbrechen musste. "Es tut mir wirklich leid. Aber ich hatte während der Wehen solche Schmerzen und dann ging alles ganz schnell", erinnert sich Jamie.

Die Strapazen dürften beim Anblick ihres Sonnenscheins bereits vergessen sein. "Er kuschelt gerade total ruhig und zufrieden auf meiner Brust, während ich diesen Post verfasse", verrät die 33-Jährige. Abschließend verspricht sie ihren Fans, ihnen auch in Zukunft Baby-Updates nicht vorzuenthalten. "Ich habe so viel, was ich mit euch teilen möchte! Aber jetzt ist es schon 23:30 Uhr und ich bin völlig erledigt."

Jamie Otis, Doug Hehner und ihre Tochter Henley, April 2020
Instagram / babyboyhehner
Jamie Otis, Doug Hehner und ihre Tochter Henley, April 2020
Jamie Otis im April 2020
Instagram / babyboyhehner
Jamie Otis im April 2020
Jamie Otis und ihre Tochter Henley im Februar 2020
Instagram / babyboyhehner
Jamie Otis und ihre Tochter Henley im Februar 2020
Freut ihr euch schon auf weitere Baby-Updates von Jamie?90 Stimmen
58
Und wie! Ich kann es kaum abwarten.
32
Nicht wirklich. Irgendwie sind diese Updates ja doch immer gleich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de