Wie reagiert Patricia Kelly (50) auf die Entscheidung ihres Bruders? Am Donnerstagabend gab Angelo Kelly (38) bekannt, dass er aus der Musikgruppe Kelly Family aussteigen will. Das Projekt habe ihn viel Kraft gekostet und auch Zeit, die er ansonsten seiner eigenen Familie gewidmet hätte. Jetzt bezieht Patricia Stellung zu seinem Entschluss und verriet: Die Familie wusste schon länger, dass Angelo die Folk-Pop-Gruppe verlassen will!

Im Interview mit RTL erzählte die 50-Jährige: "Angelo hat uns schon vor einem halben Jahr Bescheid gesagt, dass er nicht mehr dabei ist." Das sei in ihren Augen aber auch völlig okay. "Wir haben immer eine offene Tür. Er kann jederzeit zurückkommen. Wir werden weiter machen und haben große Pläne", stellte Patricia klar. Solche Änderungen in der Band-Konstellation sind jedoch nichts Neues. "Früher gab es unsere Eltern, dann gab es die älteren Geschwister, dann haben manche Pause gemacht, manche solo weitergemacht", zählte sie auf.

Auch wenn Patricia den Ausstieg ihres Bruders scheinbar ziemlich gelassen sieht, würde sie niemals das Gleiche tun: "Ich werde immer für die Kelly Family da sein." Die Kelly Family sei ein Geschenk, das sie von ihren Eltern bekommen habe. Darüber hinaus könne sie sich auch nicht vorstellen, eine Tour zu verpassen: "Also ich würde heulend zuhause sitzen. Ich muss auf Tour mit meinen Geschwistern. Ich liebe es."

Patricia Kelly im März 2019
Actionpress/ Niedermüller,Thomas
Patricia Kelly im März 2019
Angelo Kelly im August 2019
ActionPress
Angelo Kelly im August 2019
Die Kelly Family, November 2019
Instagram / thekellyfamilyofficial
Die Kelly Family, November 2019
Hättet ihr gedacht, dass Patricia so reagiert?383 Stimmen
339
Ja, das war schon klar.
44
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de