Diese Neuigkeiten dürften einige Fans verunsichern! Ellen DeGeneres (62) gehört zu den erfolgreichsten Comedians und Talkshow-Hosts der Welt. Mit ihrem eigenen Format "The Ellen DeGeneres Show" begeistert sie regelmäßig Millionen von Fernsehzuschauern. Zuletzt musste der Star aber immer wieder Kritik für sein Verhalten einstecken – und jetzt melden sich immer mehr Menschen, die bestätigen: Ellen ist garnicht nicht so nett, wie sie im TV vorgibt!

"Die Geschichten sind alle wahr!", bekräftigte jetzt ein ehemaliger Mitarbeiter der TV-Produktion gegenüber New York Post. Der Insider zeigte sich verärgert: "Ist sie immer nett? Nein. Es ärgert mich, dass die Leute wirklich denken, sie sei ganz lieb und nett und dass sie damit durch kommt." Zuletzt hatte Ellen nämlich für Negativschlagzeilen und einen Shitstorm gesorgt, weil sie ihr Luxus-Anwesen – in dem sie sich während der Isolation befand – als "Knast" bezeichnet hat.

Auch der Bodyguard Tom Majercak, der während der Oscar-Veranstaltung im Jahr 2014 für Ellens Sicherheit verantwortlich war, ließ gegenüber Fox News kein gutes Haar an der 62-Jährigen: "Ellen hat mir nur einen kurzen Blick zu geworfen und nicht einmal 'Hallo' gesagt [...]." Außerdem empfand er die Begegnung mit dem TV-Host im Allgemeinen als sehr unangenehm: "Es war sehr kühl, durchtrieben und tatsächlich irgendwie erniedrigend, wie sie andere Menschen behandelt, die nicht aus ihrem Umfeld sind."

Ellen DeGeneres, TV-Host
Getty Images
Ellen DeGeneres, TV-Host
Ellen DeGeneres bei den People's Choice Awards 2016
Getty Images
Ellen DeGeneres bei den People's Choice Awards 2016
Ellen DeGeneres, 2015
Getty Images
Ellen DeGeneres, 2015
Seid ihr Fans von Ellen?1301 Stimmen
607
Ja, ich mag ihre Show schon sehr gerne.
694
Nein, ich mochte sie noch nie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de