Nikki Bella (36) lernt momentan offenbar die unschönen Seiten einer Schwangerschaft kennen! Anfang des Jahres verkündete die ehemalige Profi-Wrestlerin, dass sie ein Baby von ihrem Verlobten Artem Chigvintsev (37) erwartet. Es wird ihr erstes gemeinsames Kind. Seitdem freuen sich die Fans über süße Schwanger-Updates der werdenden Mama. Nun sprach die Beauty aber auch offen über unangenehme Schmerzen: Nikki hat momentan mit schlimmen Hämorrhoiden-Problemen zu kämpfen!

"Es ist furchtbar", gestand sie ihrer Zwillingsschwester Brie (36) im The Bellas Podcast. Wegen einer erweiterten Vene im Analbereich hätten sich bei dem Model schmerzhafte Hämorrhoiden entwickelt, die sogar zu Blutungen führten. "Ich bin morgens aufgewacht und hatte einen blutenden Hintern. Ich dachte nur: Oh mein Gott! Jeder, der schon mal schwanger war, müsste wissen, wovon ich rede", erzählte die 36-Jährige offen. Es fühle sich an, als habe sie eine Brombeere auf ihrer Haut, die sie auch beim Gehen spüre.

Derzeit nehme die werdende Mutter daher jeden Abend ein Bad, um die Schmerzen zu lindern. "Ich fühle mich mittlerweile etwas unwohl in meinem Körper", stellte die ehemalige Wrestlerin fest. Was sie jedoch ein bisschen trösten dürfte: Ihr Buch "Incomparable", welches sie mit ihrer Schwester schrieb, ist jetzt in die Bestsellerliste der New York Times gelandet. "Ich kann nicht in Worte fassen, wie glücklich ich darüber bin", schrieb Nikki auf Instagram.

Nikki Bella, April 2020
Instagram / thenikkibella
Nikki Bella, April 2020
Nikki Bella, 2020
Instagram / thenikkibella
Nikki Bella, 2020
Artem Chigvintsev und Nikki Bella im Januar 2020
Instagram / thenikkibella
Artem Chigvintsev und Nikki Bella im Januar 2020
Hättet ihr gedacht, dass Nikki Bella so offen über ihr Hämorrhoiden-Problem in der Schwangerschaft spricht?144 Stimmen
93
Ja, ich finde es gut, dass sie so offen damit umgeht!
51
Nein, man muss nicht alles preisgeben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de