Schon seit drei Jahren gehört Nathalie Bleicher-Woth (23) zur Reality-TV-Show Berlin - Tag & Nacht. Sie ist durch ihre Rolle der Kim Terenzi bekannt geworden. Außerdem gewährt sie ihren Followern auf Social Media täglich neue Einblicke in ihr Leben. Doch eigentlich hatte die Beauty vor Jahren gar nicht mehr erwartet, dass sie überhaupt ein Jobangebot von der Sendung bekommen würde. In einem Interview verriet sie Promiflash nun, wie sie schließlich in der Daily-Soap landete.

"Also, ich habe das Schauspielern immer schon gemocht. Ich habe auch jahrelang im Theater gespielt, bei mir in der Heimat, und ich fand das immer megatoll", offenbart sie Promiflash im Salon Miss Lashes in Berlin. Mit 16 habe sie sich dann an ein Casting bei Filmpool gewagt. Aber große Hoffnungen auf ein Rollenangebot habe Nathalie damals nicht gehegt. Doch drei Jahre später gab es eine Überraschung! "Dann passend, ein paar Tage nach meinem Abi, kam dieses Angebot und ich dachte mir so: Yes, warum nicht", erinnert sich die Influencerin. Am Ende sei sie dann spontan nach Berlin gezogen.

Inzwischen hat sich die Laiendarstellerin offenbar gut an ihren Arbeitsalltag am Set gewöhnt. Denn ihre Kollegen seien wie eine Familie und Hemmungen, was intime Szenen angeht, habe sie auch schon längst nicht mehr. Eine Ausnahme gebe es trotzdem: Ihr Kollege dürfe nicht ungepflegt sein. Nathalie würde aber auch damit souverän umgehen können. "Man muss ja trotzdem professionell bleiben, was ich auch immer bin", stellt sie klar.

Nathalie Bleicher-Woth, bekannt aus "Berlin - Tag & Nacht"
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, bekannt aus "Berlin - Tag & Nacht"
Kim, Nik, Toni und Connor von "Berlin - Tag & Nacht"
RTL2 / Berlin - Tag & Nacht
Kim, Nik, Toni und Connor von "Berlin - Tag & Nacht"
Nathalie Bleicher-Woth, TV-Bekanntheit
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, TV-Bekanntheit
Hättet ihr gedacht, dass Nathalie drei Jahre auf ein Jobangebot warten musste?235 Stimmen
136
Nein, das überrascht mich!
99
Ja, das kommt in der Branche schon mal vor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de