Laura Wontorra (31) kann ordentlich punkten. Anfang Mai hatte die Sport-Expertin ihr Debüt als neue Moderatorin von Grill den Henssler gegeben. Von Anfang an zeigte sich die brünette Beauty total selbstbewusst und schlagfertig und konnte damit nicht nur die Zuschauer von sich überzeugen. Steffen Henssler (47) ist von seiner neuen Kollegin offenbar ziemlich begeistert: Der Koch lobt die 31-Jährige jetzt in den höchsten Tönen.

Bei Prominent verriet der Entertainer, was er von der neuen Moderatorin seiner Show hält. "Sie hat das super gemacht", lautete sein eindeutiges Urteil. Sie würde direkt durchgreifen, und dadurch habe man den Eindruck, als mache sie das schon jahrelang. Die Entscheidung für Laura sei die richtige gewesen. Ist seine Äußerung etwa ein kleiner Seitenhieb gegen ihre Vorgängerin Annie Hoffmann (36)? Mit ihr war das TV-Publikum bis zum Ende nicht wirklich warm geworden.

Ganz im Gegensatz zu der Tochter von Jörg Wontorra. In einer Promiflash-Umfrage waren sich 72,9 Prozent der Leser einig: Laura passt einfach super in das Format. Die restlichen 27,1 Prozent der Voter fanden ihren Einstieg etwas holprig. "Ich finde, man merkt, dass sie einfach eine erfahrene Moderatorin ist", schrieb eine Userin auf Facebook.

Laura Wontorra, Moderatorin
Getty Images
Laura Wontorra, Moderatorin
Steffen Henssler und Laura Wontorra bei "Grill den Henssler"
TVNOW / Frank W. Hempel
Steffen Henssler und Laura Wontorra bei "Grill den Henssler"
Die Moderatorin Laura Wontorra im Mai 2020
Instagram / laurawontorra
Die Moderatorin Laura Wontorra im Mai 2020
Könnt ihr Steffens Begeisterung verstehen?718 Stimmen
550
Auf jeden Fall! Ich finde Laura auch toll.
168
Na ja, ich hätte mir eine andere Moderatorin gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de