Max Schnabel (22) redet Klartext! Der Schwabe spricht nun über seine Zeit auf Temptation Island. Das Format endete nicht unbedingt zur Zufriedenheit des Stuttgarters. Schließlich verguckte er sich in die vergebene Michelle Daniaux, die ihm nach dem Finale der Reality-Show aber einen Korb gab. Doch hat er eigentlich noch Kontakt zu anderen Teilnehmern? Im Gespräch mit Promiflash verriet Max nun, warum er bereits mit fast allen Inselbewohnern abgeschlossen hat.

"Das sind keine echten Freundschaften, die da entstehen. Aber viele denken das, deswegen habe ich mich von Anfang an da extrem abgekapselt", offenbarte Max nun exklusiv gegenüber Promiflash. "Ich habe mit kaum jemandem Kontakt", fügte er hinzu. Die einzigen Ausnahmen seien David und Jacky. Mit David würde er noch ab und zu telefonieren, erklärte der Hottie. Und mit der Influencerin tausche er sich ebenfalls gelegentlich aus, schließlich seien die zwei sich sehr ähnlich. Aber mehr würde zwischen ihm und der Blondine nicht gehen: "Also mit Jacky ist es freundschaftlich, ich würde mit ihr aber nichts anfangen", betonte der Reality-TV-Darsteller.

Dieser Kontakt hat ihm anscheinend auch schon einiges an Ärger eingebracht. Calvin Kleinen habe nicht geglaubt, dass die beiden nur Freunde seien. "Er dachte sogar, ich sei ihr Neuer, weil wir unsere Bilder kommentieren. Aber das macht jeder. Aber da wurde der Calvin ganz eifersüchtig", enthüllte Max. Laut dem Ex von Pia Peukmann hätten sich Jacky und er auch in die Opferrolle bei der Show begeben und dabei maßlos übertrieben, erklärte er.

Max Schnabel 2020 in Berlin
Instagram / maxpirna
Max Schnabel 2020 in Berlin
Max Schnabel, "Temptation Island"-Boy 2020
TVNOW / Frank Fastner
Max Schnabel, "Temptation Island"-Boy 2020
Max Schnabel, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / maxpirna
Max Schnabel, Reality-TV-Teilnehmer
Denkt ihr, Max und Jacky könnten mehr als Freunde werden?404 Stimmen
51
Ja, man weiß nie.
353
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de