Chrissy Teigen (34) möchte sich unters Messer legen? Erst vor Kurzem hatte das Model mit einem Video auf Twitter unter Fans Verwirrung gestiftet, weil sie ankündigte, operiert zu werden. Warum, wurde allerdings nicht verraten. Deshalb machten sich viele ihrer Follower Sorgen um die zweifache Mutter. Erst jetzt hat sie dem Rätselraten ein Ende gesetzt und aufgelöst, welchem Eingriff sie sich unterziehen wird. Dem US-Star werden die Brustimplantate entfernt!

Mit einem oberkörperfreien Throwback-Pic auf Instagram verriet die Frau von John Legend (41) die Neuigkeit, dass sie genug von ihren unnatürlichen Brüsten habe. Denn, auch wenn sie ihren üppigen Busen jahrelang geliebt habe, störe er sie doch in so mancher Alltagssituation. "Ich würde gerne in der Lage sein, bei einem Kleid in meiner Größe den Reißverschluss zu schließen oder gemütlich auf meinem Bauch liegen zu können", gesteht Chrissy offen.

Ihren Fans verkündet die "Cravings"-Autorin, dass sie sich keine Sorgen um sie machen müssen, da der Eingriff keine große Sache sei. Sie werde auch danach immer noch Brüste haben – nur natürlicher und nicht aus Silikon, sondern aus Fett. "Das ist alles, woraus sie ursprünglich überhaupt bestehen. Ein alberner, wundersamer Sack voll Fett", erklärte Chrissy trocken.

Chrissy Teigen in einem Club in Las Vegas im Februar 2010
Getty Images
Chrissy Teigen in einem Club in Las Vegas im Februar 2010
Chrissy Teigen bei der "Between Two Ferns"-Premiere in Hollywood im September 2019
Getty Images
Chrissy Teigen bei der "Between Two Ferns"-Premiere in Hollywood im September 2019
Chrissy Teigen bei den Emmys in L.A. im September 2018
Getty Images
Chrissy Teigen bei den Emmys in L.A. im September 2018
Hättet ihr gedacht, dass Chrissy sich jemals die Brustimplantate entfernen lassen würde?225 Stimmen
106
Nein, ich bin echt geschockt!
119
Ja, das habe ich schon erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de