Denkt Ray J (39) noch über seine einstige Beziehung mit Kim Kardashian (39) nach? Der Rapper und das Reality-TV-Sternchen hatten zwischen 2003 und 2006 eine wilde Romanze. Sogar ein Sex-Tape der beiden machte einst die Runde und bescherte dem Musiker damit einen Karriere-Push. Mittlerweile sind der "One Wish"-Interpret und Kim seit rund 14 Jahren nicht mehr zusammen. Trotzdem wird in den Medien noch immer über ihre gemeinsame Zeit berichtet. Für Ray selbst ist seine Verflossene jedoch längst kein Thema mehr!

Im Us Weekly-Interview sprach der Schauspieler über Kim und erklärte: "Ich glaube, wir sind beide in einer anderen Phase unseres Lebens angelangt und deshalb denke ich immer zuerst an meine Kinder, an meine Frau und an meine Familie." Dass die Medien noch immer Witze über seine einstige Beziehung zu der 39-Jährigen machen würden, nehme er ihnen zwar nicht übel, Ray selbst würden derartige Scherze dagegen nur langweilen: "Die sind definitiv super-, superalt!"

Nach ihrer Trennung hat sich einiges bei den beiden getan: Während Kim inzwischen vierfache Mutter und glücklich mit Kanye West (42) verheiratet ist, sieht es bei Ray liebestechnisch nicht so rosig aus: Vor einigen Wochen gaben der US-Amerikaner und seine Ehefrau Princess Love (35) ihre Trennung bekannt. Nur wenige Monate nach der Geburt ihrer Tochter wollen sie sich scheiden lassen.

Ray J, Rapper
Getty Images
Ray J, Rapper
Kim Kardashian und ihre Familie
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und ihre Familie
Ray J und Princess Love mit ihrer Tochter
Getty Images
Ray J und Princess Love mit ihrer Tochter
Könnt ihr euch noch an Ray und Kims Beziehung erinnern?165 Stimmen
84
Na klar, das waren wilde Zeiten!
81
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de