Sebastian Preuss (30) sorgt für einen echten Schockmoment! Schon seit einigen Tagen teilt der diesjährige Bachelor via Social Media immer wieder kurze Clips und Schnappschüsse, die ihn bei seinen Motorradausflügen zeigen. Seine Pausen während der Zweiradtouren genoss er zuletzt des Öfteren vor traumhaften Bergkulissen. Jetzt hatte eine Spritztour aber ziemlich heftige Folgen: Basti hat sich bei einem Crash richtig schwer verletzt – und sich einige Knochenbrüche zugezogen.

Wie Bild berichtet, habe sich der Rosenverteiler bei einem Horrorunfall am vergangenen Samstag sowohl den linken Arm als auch das rechte Bein gebrochen. Laut Mitteilung der Polizei habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und sei auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort streifte er einen anderen Wagen und wurde in die Böschung gedrängt. Demnach sei er nicht nur rund 20 Meter durch die Luft geflogen, sondern auch noch eine weite Strecke samt Motorrad über den Asphalt geschlittert. Mit dem Rettungshubschrauber musste er ins Krankenhaus gebracht und operiert werden.

Nach dem schrecklichen Unglück gibt der 30-Jährige gegenüber der Zeitung jetzt aber Entwarnung. "Ich hatte Riesenglück, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Gebrochene Knochen wachsen wieder zusammen." Ärgerlich sei vor allem, dass er nun nicht trainieren könne und seinen Plan, noch dieses Jahr wieder in den Kickbox-Ring zu steigen, abhaken könne.

Sebastian Preuss, Profisportler
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss, Profisportler
Sebastian Preuss, TV-Bekanntheit
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss, TV-Bekanntheit
Sebastian Preuss, "Der Bachelor"-Kandidat 2020
TVNOW / Stephan Pick
Sebastian Preuss, "Der Bachelor"-Kandidat 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de