Anzeige
Promiflash Logo
Zwei Jahre später: Sebastian Preuss dankbar für Horror-CrashInstagram / sebastianpreussZur Bildergalerie

Zwei Jahre später: Sebastian Preuss dankbar für Horror-Crash

30. Mai 2022, 14:42 - Diane K.

Sebastian Preuss (32) hat das Beste aus seiner Situation gemacht! Der ehemalige Bachelor hatte sich 2020 mit einer echten Schocknachricht bei seinen Fans gemeldet: Er hatte einen schweren Motorradunfall und musste von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht und operiert werden. Viele Monate hatte es gedauert, bis sich der Münchner erholt hatte und auch heute noch sind Narben von seinen Verletzungen sichtbar. Trotzdem kann Basti dem schrecklichen Unfall zwei Jahre später auch etwas Positives abgewinnen.

In seiner Instagram-Story teilte der Kickboxweltmeister ein altes Fotos aus dem Krankenbett. Dazu schrieb er: "Zwei Jahre ist es her, dass sich mein Leben schlagartig verändert hat." Obwohl er die Situation von damals nicht anders als "beschissen" beschreiben kann, habe er viel gelernt und sein Leben um 180 Grad gedreht. "Wenn ich das rückblickend nicht hätte erleben dürfen, wüsste ich heute nicht, wie viel die Gesundheit wert sein sollte, und jetzt bin ich extrem dankbar, in dieser Scheiße gesteckt zu haben", betonte der selbstständige Maler und Lackierer. Heute beschreibt er sein Leben als viel intensiver und damit auch schöner.

Wie hart der Weg zurück ins Leben war, konnten die Fans des 32-Jährigen damals aber hautnah verfolgen. Immer wieder hatte er auf Social Media Updates von seinen ersten Gehversuchen gegeben. Im Juli 2020 erfreute Basti erstmals mit besonders positiven News: "Ich bin das erste Mal seit acht Wochen ohne Gehhilfen die zehn Meter zu Fuß gegangen, und es hat sich angefühlt, als würde ich fliegen."

Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss im Juni 2020
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss, 2022
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss, Juni 2020
Könnt ihr verstehen, dass Sebastian dankbar für den Crash ist?262 Stimmen
228
Ja, jetzt weiß er das Leben erst richtig zu schätzen.
34
Nee, dankbar für einen Unfall? Versteh ich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de