Darauf kann Mandy Capristo (30) stolz sein! Die Sängerin hat ihre Karriere bereits 2006 bei der Castingshow Popstars begonnen, dank der sie mit Senna Gammour (40) und Bahar Kizil (31) als Girlband-Trio Monrose durchstartete. Die damals 16-Jährige absolvierte ihren Realschulabschluss und beendete damit ihre Schullaufbahn. Jetzt wollte sie das Mikrofon gegen Stift und Papier wieder eintauschen – und büffelte fleißig für einen neuen Bildungsabschluss: Mandy hat erfolgreich ein Online-Seminar der renommierten Yale-Universität abgeschlossen.

"Die letzten Wochen habe ich genutzt, um etwas zu machen, was mir persönlich sehr wichtig ist, ein Thema, was mich seit Jahren interessiert und für uns alle immer wichtiger wird", schrieb die einstige DSDS-Jurorin unter einem Bild auf Instagram. Sie habe an dem Kurs "Science of Well Being" – zu deutsch "Wissenschaft des Wohlbefindens" – teilgenommen und präsentierte ihren Followern ihr Zertifikat, welches sie nach zehn Wochen Büffeln erhielt. In dem Kurs geht es laut Yale-Homepage unter anderem um die Frage, wie man ein erfüllteres Leben führen könne – und darum, was Menschen glücklich mache.

In der letzten Zeit war es musikalisch ziemlich ruhig um Mandy – das hatte einen guten Grund: "Es war einfach ein bisschen zu viel. Es hat sich alles irgendwie in die falsche Richtung entwickelt", offenbarte sie im Interview mit Bunte.de. Deshalb habe sie beschlossen, ein bisschen zurückzutreten.

Mandy Capristo in München
Getty Images
Mandy Capristo in München
Mandy Grace Capristo, Musikerin
Getty Images
Mandy Grace Capristo, Musikerin
Mandy Capristo, Sängerin
Getty Images
Mandy Capristo, Sängerin
Wie findet ihr, dass Mandy einen Online-Kurs an der Universität abgeschlossen hat?1852 Stimmen
1258
Richtig gut! Das bringt sie bestimmt weiter.
594
Naja, für mich wäre das nichts!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de