Das hört Sofia Richie (21) sicherlich nicht gerne! Schon seit einigen Tagen hält sich hartnäckig das Gerücht, dass das Model und Scott Disick (37) sich getrennt haben. Der angebliche Grund: Kourtney Kardashian (41)! Der 37-Jährige soll einfach nicht so richtig von seiner Ex-Partnerin und Mutter seiner drei Kinder loskommen – was immer wieder zu Spannungen mit Sofia geführt habe. Jetzt bestätige auch ein Vertrauter von Scott: Er hege noch sehr starke Gefühle für Kourtney!

Das betonte ein Insider nun gegenüber Us Weekly. "Scott wird Kourtney immer lieben und das ist ein Fakt, mit dem Sofia sich schon beschäftigen musste, bevor sie überhaupt mit ihm zusammengekommen ist", schilderte die Quelle. "Es war ständig Thema." Doch wenn Sofia schon vorher um Scotts Gefühle gewusst hat, warum ist es dann schließlich trotzdem zum Problem geworden? "Mit der Zeit wurde immer deutlicher, dass seine Familie mehr Priorität hat als sie – mehr Priorität als alles andere."

Dass Scott und Kourtney sich nach wie vor sehr nahe stehen, ist kein Geheimnis. Nicht nur, dass sie sich wegen ihrer gemeinsamen Kinder häufig sehen – so soll er trotz Trennung auch seinen letzten Geburtstag und den vergangenen Muttertag mit der Reality-TV-Beauty verbracht haben.

Sofia Richie im Februar 2020
Jean Baptiste Lacroix/Getty Images
Sofia Richie im Februar 2020
Kourtney Kardashian und Scott Disick im Februar 2011
Getty Images
Kourtney Kardashian und Scott Disick im Februar 2011
Scott Disick, TV-Star
Getty Images
Scott Disick, TV-Star
Überraschen euch die Schilderungen?998 Stimmen
927
Nein – das ist doch eindeutig, wie sehr Scott an Kourtney hängt!
71
Ja, das ist schon ungewöhnlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de