Darauf haben die Fans von Sylvester Stallone (73) gewartet. Der Schauspieler gehört zu den größten Hollywood-Legenden und ist von der Kinoleinwand nicht mehr wegzudenken. 1976 ergatterte er die Rolle des Rocky Balboa im gleichnamigen Boxer-Drama "Rocky" und schaffte mit seiner Darbietung den großen Durchbruch. Auch in den sieben Fortsetzungen schlüpfte Sly in die Figur des Sportlers. Zu der Filmreihe wird es jetzt eine Dokumentation geben und diese verspricht nie gezeigte Szenen für die Zuschauer.

Ein erster Trailer der Doku "40 Years Of Rocky: The Birth Of A Classic" weist bereits vorab auf besondere emotionale Blicke hinter die Kulissen des Films hin. Als Erzähler fungiert dabei kein Geringerer als Rocky Balboa selbst: Sylvester Stallone. Wie zahlreiche US-amerikanischen Medien berichteten, soll es um die Entstehung des ersten Teils der beliebten Reihe gehen. Außerdem soll der 73-Jährige selbst einige Geschichten aus seinem Leben erzählen, immerhin markierte der Streifen den Wendepunkt seiner Karriere.

"Der Dokumentarfilm ist ein Goldstück für alle "Rocky"-Fans, aber auch für das normale Publikum", erklärte der Produzent Derek Wayne Johnson lauf Variety. Die Zuschauer können sich auf neue Geschichten und neues Filmmaterial freuen, das sie noch nie zuvor gesehen haben. Alle Mitwirkenden seien unheimlich stolz auf das Endergebnis. Der Film soll ab dem 9. Juni digital auf iTunes und Amazon verfügbar sein.

Sylvester Stallone als Rocky Balboa in "Rocky 4"
ActionPress/United Archives GmbH
Sylvester Stallone als Rocky Balboa in "Rocky 4"
Sylvester Stallone im September 2019
Getty Images
Sylvester Stallone im September 2019
Sylvester Stallone auf dem Cannes Film Festival 2019
Getty Images
Sylvester Stallone auf dem Cannes Film Festival 2019
Freut ihr euch auf die Doku?119 Stimmen
112
Auf jeden Fall! Ich bin ein großer "Rocky"-Fan.
7
Nicht wirklich. Ich habe die Filme nicht gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de