Archie Harrison fängt an zu plappern! Der Sohn von Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) ist mittlerweile schon über ein Jahr alt – Anfang Mai feierte der Wonneproppen Geburtstag. Das ist genau das Alter, in dem Babys langsam aber sicher anfangen, ihre ersten Worte zu lernen. Und genau das sei jetzt auch bei Archie passiert: Ein Insider verriet, was der Knirps schon alles sagen kann!

"Er kann schon ein paar Worte wie 'Papa', 'Mama', 'Buch' und 'Hund' sagen", plauderte eine Quelle nun gegenüber Us Weekly aus. Damit hat er einen wichtigen Meilenstein in seinem Leben erreicht – Meghan und Harry sollen darüber mehr als glücklich sein. Und noch ein paar Einzelheiten über Archie konnten dem Insider entlockt werden: "Er liebt es, Verstecken zu spielen und mit Bausteinen zu bauen", gab er schließlich preis.

Bereits im vergangenen November vermutete ein weiterer Informant, dass Archies erstes Wort "Papa" sein wird: "Wenn Harry in den Raum kommt, ist er so aufgeregt. Er streckt ihm die Arme entgegen – seine Art zu sagen: 'Heb' mich hoch!'", begründete die Quelle. Ob das nun tatsächlich die erste Äußerung des Babys war, bleibt vorerst Harry und Meghans Geheimnis, die mit ihrem Sohn mittlerweile in einem luxuriösen Anwesen in Beverly Hills leben.

Herzogin Meghan mit Archie Harrison im Juli 2019
Getty Images
Herzogin Meghan mit Archie Harrison im Juli 2019
Herzogin Meghan und Archie Harrison
Getty Images
Herzogin Meghan und Archie Harrison
Archie Harrison und sein Vater Prinz Harry
Instagram / sussexroyal
Archie Harrison und sein Vater Prinz Harry
Wie findet ihr es, dass die Quelle jetzt diesen Meilenstein von Archie ausgeplaudert hat?272 Stimmen
150
Finde ich toll, mich interessiert alles über den Kleinen!
122
Finde ich unangebracht – das hätte die Eltern verkünden sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de