Die Trennung zwischen Gwyneth Paltrow (47) und Chris Martin (43) zog größere Kreise als anfangs vermutet! Im Dezember 2003 hatten sich die Schauspielerin und der Coldplay-Frontsänger das Jawort gegeben. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder und stolzen zehn Ehejahren gab das Paar im März 2014 überraschend seine Trennung bekannt. Für die Öffentlichkeit schien die Scheidung völlig friedlich zu verlaufen – doch der Nachwuchs bekam die Streitigkeiten hautnah mit!

Wie die Hollywood-Schauspielerin im Goop-Podcast erzählte, habe sie sich im Beisein ihrer Sprösslinge stets dazu gezwungen, ein Lächeln auf die Lippen zu tragen. Doch den mittlerweile 14 und 16 Jahre alten Teenagern blieben trotzdem die Emotionen ihrer Mutter nicht verborgen. Sie hätten gemerkt, dass Gwyneth unter dem Ehe-Aus litt. "Du kannst ein Lächeln im Gesicht haben, aber sie wissen alles", erinnerte sich die 47-Jährige an die damalige Zeit zurück.

Mittlerweile ist Gwyneth wieder glücklich vergeben. Vor rund zwei Jahren gab sie ihrem neuen Partner Brad Falchuk (49) das Jawort. Mit ihren eigenen Kindern und den beiden Kindern ihres Partners führt Gwyneth nun ein Patchwork-Familienleben. Die Oscar-Preisträgerin und ihr Liebster ließen sich mit dem Zusammenziehen anfangs noch etwas Zeit, um sicherzugehen, dass ihre Kids kein Problem mit den neuen Familienverhältnissen haben.

Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Getty Images
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Chris Martin, Sänger
Getty Images
Chris Martin, Sänger
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk, September 2019
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk, September 2019
Wusstet ihr, dass sich Gwyneth und Chris bereits 2014 getrennt haben?150 Stimmen
48
Nein, ich hätte nicht gedacht, dass das schon so lange her ist!
102
Ja, das hatte ich auf dem Schirm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de